Das neue YouTube-Fenster ist da!

Liebe Smeeter, das neue YouTube-Fenster ist online. Um die Änderungen von YouTube zu adaptieren, musste wir die Art der YouTube-Integration in Smeet ändern.

Das neue YouTube-Fenster ist da!Das neue YouTube-Fenster ist da!

Die Videos werden jetzt schneller abgespielt, die Qualität ist besser, ihr könnt euer Lieblingsvideo im Vollbildmodus anschauen und ihr könnt es in jedem Raum anschauen, sogar in den Räumen, in denen dies vorher nicht möglich war. Wenn ihr das Video, das gerade gespielt wird nicht hören möchtet, könnt ihr den Ton einfach ausstellen. Die „– „-Schaltfläche, in der rechten oberen Ecke, gibt euch die Möglichkeit das Video zu verkleinern und das Video zu hören, aber nicht zu sehen. Wenn ihr in Smeet den Ton ausschaltet, ist das Video auch nicht mehr zu hören. Wenn ihr den Ton in Smeet lauter oder leiser stellt hat das keinerlei Auswirkungen auf das Video. Wenn ihr also die Smeet-Effekte wie Interaktionen, Schritte oder Erscheinen/Verlassen – Animationen nicht hören wollt, könnt ihr trotzdem, weiterhin, die Videos hören, was vorher nicht möglich war.

Es gibt ein paar neue Befehle, die es unseren freiwilligen Helfern (Entertainer, Guides usw) ermöglicht, die neuen YouTube-Fenster zu steuern. Wenn ihr also einer dieser Freiwilligen seid, dann könnt ihr folgende Befehle in die URL-Zeile:

- "cancel" – das momentan laufende Video beenden

- "cancelMaster" - das momentan laufende Video, in allen Instanzen, beenden

- "get control" – Kontrolle über das YouTube-Fenster. Sollte nur bei Events eingesetzt werden!

- "release" – Das YouTube-Fenster wird wieder freigegeben. (Nach Ende des Events)

- "get masterControl" – Kontrolle über das YouTube-Fenster, in allen Instanzen.

- "releaseMaster" - Das YouTube-Fenster wird, in allen Instanzen, wieder freigegeben. Ihr braucht diesen Befehl, wenn ihr mit "masterControl" die Kontrolle über alle Instanzen übernommen habt.

  Und was ist mit den alten Leinwänden? Kann ich die immer noch nutzen?

 Alle alten Leinwände im Shop und in deinem Inventar/Räumen wurden zu Webcam-Leinwänden. Wir werden auch alle Leinwände in den öffentlichen Räumen für alle Entertainer zugänglich machen. Von nun an können die alten Leinwände nur noch für die Webcam-Übertragungen genutzt werden und nicht mehr für YouTube Videos!

Was passiert, wenn ich kürzlich eine YouTube-Leinwand gekauft habe?

Wenn ihr, in den letzten 3 Monaten eine YouTube-Leinwand gekauft habt, dann erstatten wir euch die Coins für diese zurück. Lasst uns einfach wissen, welche Leinwand ihr gekauft habt, wann und in welchem Raum wir diese finden können.

Und es kommt noch mehr: Im nächsten Schritt wird das 15 Minuten-Limit der Leinwände in den privaten Räumen aufgehoben, sodass ihr jedes Video abspielen könnt. In euren privaten Räumen werdet ihr Entertainer-Rechte haben, sodass ihr jederzeit die Kontrolle über euer YouTube-Fenster erlangen könnt. Und wir werden auch das Playlist-Feature wieder einbauen.

 

Wir hoffen, euch gefällt unser neues YouTube-Fenster! Happy Smeeting!