Restauriere die alte Museumshalle!

Mosaike haben eine sehr lange Geschichte. Sie wurden und werden immer noch als dekorative Kunst oder als Innendekoration genutzt. Die meisten Mosaike bestehen aus kleinen, flachen fast quadratischen teilen aus Stein oder Buntglas. Das macht es wirklich schwierig zu restaurieren, aber je kleiner die Teile sind, desto feiner wird anschließend das ganze Bild. Die meisten alten Mosaike zeigen Szenen einer bestimmten Person oder Szenerie. Eines der berühmtesten Mosaike zeigt einen Gladiatoren-Kampf, die Jagd und Szenen aus dem Alltag. Das hilft Archäologen zu verstehen, wie die Menschen früher gelebt haben.

Jetzt schaut euch diese wunderschöne alte Museumshalle an. Es ist so schade, dass sie so lange vernachlässigt worden ist, aber wenn ihr euch die Mosaike näher anschaut, dann seht ihr, dass es sich lohnt.

Holt euch den Raum, schnappt euch eure Restauration -Utensilien und los geht’s!