Latest News (Blog)

Welttage und Sommerferienbeginn der 26. Kalenderwoche in Deutschland 23.06.2017 - 10:36 - Deutschland feiert!   Die Welttage im Überblick!   ... mehr
Die Jelly Beans Fabrik lädt alle ein! 22.06.2017 - 19:32 - Sie lebt!Oh, ist das schön hier! Ein Traum wird Wirklichkeit. Es sieht so aus als wären wir direkt in einer Jelly-Beans-Fabrik gelandet ... mehr
Wochenbericht 21.06.2017 - 17:04 - 12.06.17-16.6.17   ... mehr
Welt- und Feiertage für Deutschland (KW 25) 16.06.2017 - 12:00 - Deutschland feiert!   Die Welttage der nächsten Woche!   ... mehr
Begebt euch auf eine geheimnisvolle Schatzsuche... 14.06.2017 - 16:09 - Schaut ihr gerne, diese besonderen Abenteuer-Filme, in denen Rätsel und kleine Hinweise wichtig sind und die Protagonist ... mehr

Zur Blog-Übersicht

Neue astrologische Einblicke von Clarissa!

♈ ♉ ♊ ♋ ♌ ♍ Dein Sternzeichen ♎ ♏ ♐ ♑ ♒ ♓

 

(Foto: viversum)(Foto: viversum)

 

Die meisten von uns kennen ihr persönliches Sternzeichen aus der westlichen Astrologie. Dabei handelt es sich um das Tierkreiszeichen, in dem sich zum Zeitpunkt der Geburt die Sonne befindet. Das westliche System beruht auf Erfahrungswerten.

 

Viele stellen fest, dass bestimmte Eigenschaften eher zu dem Sternzeichen davor passen. Das liegt an der Verschiebung der Sternzeichen um ca. 24°, seit die westliche Astrologie begründet wurde.

 

Jedem Sternzeichen werden bestimmte Eigenschaften zugeordnet, die typisch sein sollen für diejenigen, die unter diesem Tierkreiszeichen geboren sind. Am Anfang steht jeweils die lateinische Bedeutung und das jeweilige Symbol.

 

 

♈ Aries - Der kämpferische Widder (21. März - 20. April):

 

Der Widder ist das erste Zeichen des Tierkreises. Widder sind selbstbewusst, geradeheraus und impulsiv. In jedem Widder steckt der Glaube an die eigene Kraft. Jede neue Situation lockt ihn zur Kontaktaufnahme. Er schätzt offene und ehrliche Worte und mit seiner Meinung hält er selten hinterm Berg. Er geht ohne große Umschweife und Umwege direkt auf sein Ziel zu. Er macht sich zunächst wenig Gedanken über die Folgen, die sein Handeln haben könnte, er erwartet einfach etwas Spannendes und Gutes. Sicher gibt es auch lammfromme Vertreter in diesem Sternzeichen, doch die sind eher die Ausnahme.

 

 

♉ Taurus - Der genießende Stier (21. April – 21. Mai):

 

Stiere sind loyale, verlässliche Freunde, versorgen und beschützen diejenigen, die sie lieben - und ihren Besitz. Er strebt nach Stabilität und langfristiger Sicherheit, nach einer Basis im Leben, von der aus er seinen Acker bestellen kann und Zeit genug hat, auch die Ernte einzufahren. Die Geduld ist seine Stärke, doch manchmal kann sie auch in Sturheit ausarten. Wenn sie etwas nicht wollen, bleiben sie einfach stur an Ort und Stelle und sind nicht davon abzurücken. Viele im Sternzeichen Stier geborene Menschen sind naturverbunden und brauchen deshalb auch regelmäßige Abstecher in ländliche Gefilde um sich zu entspannen. Im Regelfall haben sie viele Pflanzen, die liebevoll gepflegt werden.

 

 

♊ Gemini - Die kommunikativen Zwillinge (22. Mai - 21. Juni):

 

Zwillinge sind intelligent und wissbegierig. Sie sind kontaktfreudig und brauchen die Diskussion, wie das tägliche Brot. Aber was sie sagen, hat Hand und Fuß. Er identifiziert sich mit seiner sprachlichen Beweglichkeit, seiner Schlagfertigkeit und seinem Witz. Er agiert schneller als andere und erledigt viele Dinge auf einmal. Die beiden Seelen in seiner Brust stellen dem Zwilling bei Bedarf die eine oder andere Maske zur Verfügung. Selbst wenn so manch ein Zwilling redet wie ein Buch, so behält er seine zweite Seite meist für sich.

 

 

♋ Cancer - Der gefühlvolle Krebs (22. Juni – 22. Juli):

 

Der Krebs ist ein gefühlvolles Wesen, das fröhlich aber auch eigenbrötlerisch sein kann. Gutmütig und hilfsbereit ist das Wesen des Krebses. Das Auftreten des Krebses ist natürlich, und er gewinnt die Menschen durch seine positive Gestimmtheit und freundliche Offenheit. Sie sind gute Zuhörer, lachen gerne, und versuchen sich in den Mitmenschen hineinzufühlen. Liebevoll widmen sie sich der Familie und den Freunden. Er will seine Liebsten vor dem Schlechten bewahren und bemerkt oft gar nicht wie sehr er dabei umklammert. Sein wirkliches Leben lebt der Krebs nach innen und nicht nach außen. Er gehört zu den gütigsten Sternzeichen, denn er ist freundlich, gefühlvoll und weich.

 

 

♌ Leo - Der willensstarke Löwe (23. Juli – 23. August):

 

Der Löwe ist charmant, großzügig, strebsam und schuftet wie ein wilder, wenn er ein Ziel vor Augen hat. Treu gegenüber Partnern und Freunden sind Löwen zudem optimistische, beherzte Personen, die oft große Charakterstärke zeigen. Wenn der Löwe sich wohlfühlt, strahlt er Selbstsicherheit, Offenheit und Großzügigkeit aus. Die Bühne und das Rampenlicht ziehen den Löwen magisch an. Sein Auftritt bleibt nicht unbemerkt, schon Körperhaltung und Outfit haben etwas Imponierendes. Er weiß sein strahlendes Lächeln und seine Anziehungskraft einzusetzen. Der im Sternzeichen Löwe geborene trägt gerne Verantwortung und wächst daran.

 

 

♍ Virgo - Die pflichtbewusste Jungfrau (24. August - 23. September):

 

Jungfrauen sind aufrichtig, zuverlässig, ordentlich und systematisch. Sie sind scharfe Beobachter und ziehen daraus ihre Schlüsse, die meist über jede Kritik erhaben sind. Als Perfektionisten sind sie sehr selbstkritisch. Sie will hinaus, Abwechslung, neue Eindrücke erleben und Leute treffen. Sie liebt den leichten, heiteren Kontakt mit den Menschen ihres unmittelbaren Umfeldes. Viele Jungfrauen sind sehr intelligent und immer bemüht ihren Geist zu schulen. Sie ist ein hervorragender Ratgeber und macht sich damit unentbehrlich ein Spezialist auf ihrem Gebiet zu sein.

 

 

♎ Libra - Die charmante Waage (24. September - 23. Oktober):

 

Sie sind geistvolle und intelligente Wesen, die sich bei Meinungsverschiedenheiten immer beide Seiten anhören. Die Waage gehört zu den optimistischen Wesen, das andere ansteckt. Ihre Fröhlichkeit und beschwingte Art wird sehr geschätzt. Die Waage hat einen ausgezeichneten Sinn für Proportionen und Gleichgewicht. Sie ist nicht einfach harmonisch, sondern hat ein sensibles Gespür für harmonische Zustände, und da das Leben Bewegung ist, besteht ihre Aufgabe darin, immer wieder neue Gleichgewichte herzustellen. Die Waage wünscht sich vor allem Harmonie und Frieden.

 

 

♏ Scorpius - Der gewandte Skorpion (24 Oktober – 22. November):

 

Sie sind gefühlvoll, triebbetont und verlässlich. Ihr Ehrgeiz liegt im Verborgenen, kann aber Berge versetzen. Der Skorpion steht mit beiden Beinen auf dem Boden und lässt sich nicht von Steinen erschüttern, die auf dem Weg liegen. Sie sind sehr korrekt und sachlich genau, feinfühlig und differenziert. Sie bevorzugen den geistigen Austausch und halten sich mit Gefühlsäußerungen zurück. Der Skorpion ist ein Individualist, geht seinen eigenen Weg und hat keine Angst vor einer Herausforderung.

 

 

♐ Sagrittarius - Der gütige Schütze (23. November - 21. Dezember):

 

Er ist lebendig, unabhängig und ein geborener Optimist. Er braucht den Hauch der großen, weiten Welt und das Abenteuer. Der Schütze ist in seiner Kommunikation sehr direkt, er ist der Wahrheit verpflichtet und nicht zimperlich, diese auch ohne Rücksicht auf Empfindlichkeiten zu äußern. Ihre offene, sorglose Art macht sie beliebt. In allen Lebenslagen haben sie einen grenzenlosen Optimismus. Was die anderen über ihn sagen, ist ihm egal. Häufig ist der Schütze in leitenden Positionen zu finden.

 

 

♑ Capricornius - Der unermüdliche Steinbock (22. Dezember - 20. Januar):

 

Steinbock-Menschen sind stets dabei nach Sicherheit zu streben. Um diese zu erreichen, arbeitet er viel und legt sich beizeiten einiges zurück. Wie sein tierischer Artgenosse macht sich der Mensch, sicher und ohne ins Straucheln zu kommen, auf den Weg nach oben. Jeder der Sprünge ist überlegt und furchtlos. Er möchte sein Leben auf einem soliden Fundament aufbauen und schätzt Qualität, kauft gern teure Dinge, die allerdings keinem zu großem Verschleiß unterliegen. Der Steinbock ist sehr pflichtbewusst und kann sich erst dann entspannen, wenn sein Tagespensum erreicht ist.

 

 

♒ Aquarius - Der fortschrittliche Wassermann (21. Januar – 19. Februar):

 

Unabhängigkeit, freiheitsliebend und menschenfreundlich. Am glücklichsten fühlen sich gesellige Wassermänner in Gruppen. Er braucht Zeit, um sich an neue Situationen anzugleichen, denn er liebt die Sicherheit des Gewohnten und des Bewährten. Die Kraft des Wassermanns ist seine Geduld. Er kann warten, bis etwas gewachsen ist. Er blickt oft so weit voraus, dass er Dinge entdeckt, für die seine Mitmenschen noch nicht reif sind. Er ist hilfsbereit und für seine Freunde immer da.

 

 

♓ Pisces - Die gefühlvollen Fische (20. Februar - 20. März):

 

Fische können große Idealisten und Wahrheitssuchende sein, die mit Eifer und vollem Einsatz eine gute Sache unterstützen. Das Auftreten, der im Sternzeichen Fische Geborener, ist leichtfüßig, wendig und kontaktfreudig. Er hat Einfühlungsvermögen, Verständnis und ein großes Herz für andere, vor allem für diejenigen die hilfsbedürftig sind. Der Fisch kann sich auf seine Fantasie, aber vor allem auf seine Eingebung verlassen.

 

 

Treffen diese Eigenschaften auf dich zu? Oder passt das vorherige Sternzeichen besser zu dir?

 

 

Lass es mich wissen!

 

 

Eure ClarissaSmile, ID#27481915