Latest News (Blog)

Der Kaffee ist fertig! 14.12.2017 - 13:51 - Die meisten Leute mögen Kaffee. Mit oder ohne Milch, mit oder ohne Zucker, aber manche kombinieren ihn noch mit verschiedensten Aromen. ... mehr
ѕє¢яєтρσιѕση 's Weihnachtsbäckerrei 12.12.2017 - 11:19 - Hey Smeeter.. ... mehr
Die Gewinner der letzten Tombola! 11.12.2017 - 10:21 - Die Gewinner stehen fest: Wir gratulieren Mε†uЯ zum Gewinn des ersten Preises in Form von 500.000 Fame Points, 3.000 Coins und natürlich einem goldenen ... mehr
Welt- Gedenk- und Feiertage der 50. Kalenderwoche für Smeet Deutschland 08.12.2017 - 17:20 - 11.12. - 17.12 .   ... mehr
- Sag deine Meinung! - 04.12.2017 - 09:54 - Smeetuser im Interview.     ... mehr

Zur Blog-Übersicht

Ein neues Interview ist online!

Du möchtest auch deine Meinung zu Smeet sagen? Dann schreib mich in Smeet einfach mal an!

 

Ein neues Interview mit einem Smeeter!Ein neues Interview mit einem Smeeter!

 

derPanda: Hallo, ich freue mich das du wieder Lust hattest ein Interview zu machen, stell dich den Usern bitte kurz vor, vielleicht kennen dich noch nicht alle.

 

Smeeter: Hallo Panda. Ich bin der Bergi1963 aus der schönen Schweiz und seit Mai 2012 in Smeet.

 

derPanda: Hallo Bergi, schön dich wieder im Interview zu begrüßen. Ist wieder ein Jahr her. Warum wolltest du wieder ein Interview machen?

 

Bergi1963: Nach Dreamherz bin ich dran, wie abgemacht, es ist ja wieder ein Jahr vergangen.

 

derPanda: Wohl wahr, ich bin gespannt was du heute zu berichten hast. Hast du bestimmte Themen, die du ansprechen möchtest?

 

Bergi1963: Ich möchte über Smeet reden. Wie es sich entwickelt hat vom letzten Jahr zu diesem Jahr. Ich habe viel zu berichten!

 

derPanda: Na, dann beginnen wir doch direkt mal damit. Was hat sich für dich innerhalb des letzten Jahres in Smeet zum Positiven verbessert?

 

Bergi1963: Ich finde es gut, dass sich die meisten User jetzt in ein bis zwei öffentlichen Räumen tummeln, so sollte es immer sein, da hat man immerhin Aktion in der Actionbox. Man braucht nicht viele öffentliche Räume, wobei ich die neuen öffentlichen Räume toll finde, besonders die Anpassung an die Tageszeit und endlich einen zweiten internationalen Raum, wobei ich den noch gar nicht gefunden habe, aber das Bild auf dem Blog sieht richtig gut aus. Außerdem ist es sehr amüsant auf dem Marktplatz seitdem! Smeet sollte sich den wenigen Userzahlen, die derzeit leider sind, anpassen und die öffentlichen Räume reduzieren. So kommt man eher ins Gespräch! Gut das die meisten User das schon von alleine so machen. So, das wäre es auch erst mal.

 

derPanda: Ok, da hat Smeet aber immerhin ein paar Dinge richtig gemacht. ;)

Zum neuen internationalen Party Stand kommst du über den Pfeil auf dem Marktplatz, der früher in den International geführt hat. Was hat sich deiner Meinung nach denn leider eher zum Negativen verändert in Smeet?

 

Bergi1963: Danke für die Wegbeschreibung Panda. Leider hab ich einiges Negatives. Besonders schade ist, dass man in seinen privaten Räumen keine Musik mehr laufen lassen kann! Und die Webcam Funktion in meinen Räumen ist für mich sinnlos, da ich keine Webcam habe. Es sollten doch Playlisten für die privaten Räume kommen, ich hoffe das dauert nicht mehr allzu lange!

Außerdem finde ich es echt schade, dass kaum noch Events stattfinden! Es gibt doch immer noch Moderatoren und DJs, von denen sieht und hört man aber leider kaum mehr was, echt schade!

Und die Wartezeiten beim Bearbeiten der Räume sind leider etwas zu lang! Aber das wäre es dann auch.

 

derPanda: Gerne, ja, beim neuen YouTube-System spalten sich die Meinungen der User, ich bin froh das wir überhaupt wieder Musik spielen können. Das mit den Events, das wurde im letzten Interview ja auch schon angesprochen, daran können nur die Moderatoren, Entertainer und DJs direkt etwas ändern, das Smeet Team ist außen vor, aber könnte indirekt handeln, aber hoffen wir einfach mal das die Moderatoren, Entertainer und DJs selber was tun! Generell scheinen bei diesen Themen hier viele User auf einer Wellenlänge zu sein.

Welche Verbesserungsvorschläge hast du denn an Smeet?

 

Bergi1963: Na ich denke ein paar Punkte kannst du dir schon denken! Die Preise senken, die Wartezeiten verkürzen, endlich die Playlisten für die privaten Räume einführen und notfalls mal neue Moderatoren und DJs suchen, wenn die “Alten“ keinen Bock und/oder keine Zeit mehr haben!

Smeet sollte zu seinen Wurzeln zurückkehren.

Das die öffentlichen Räume reduziert werden sollten, hatte ich ja schon erwähnt, oder? Das wäre es dann.

 

derPanda: Teilweise harte Worte, aber aus Sicht eines normalen Users verständlich. Hast du denn generell noch andere Wünsche an Smeet?

 

Bergi1963: Ja, ich wünsche mir wieder mehr limitierte Dinge, die aber natürlich dann nicht wieder eine Vermögen kosten. Schön wäre auch eine Verbesserung der Technik, also das man nicht mehr so oft fliegt. So das wäre es.

 

derPanda: Alles klar, damit wären wir auch wieder am Ende des Interviews. Ich bedanke mich, dass du dich wieder gemeldet hast. Es ist schon interessant so die Interviews hinter einander zu lesen und zu sehen, dass sich zu damals vor eine Jahr einiges verändert hat.

So, wie gehabt, das Schlusswort gehört dir, lieber Bergi, also leg los!

 

Bergi1963: Ok, danke für das Interview Panda, war mal wieder nett und wir schreiben uns dann im Juli 2018 wieder.

Außerdem möchte ich besonders Dreamherz grüßen und aber natürlich auch alle die mich kennen. Ich hoffe Smeet entwickelt sich wieder und wird noch besser. Bye bye!

 

 

derPanda ID#18231778 , DE Smeet Journalist