Welttage für die 29. Kalenderwoche

17.Juli bis 23. Juli

 

Die Welttage im ÜberblickDie Welttage im Überblick 

 

Am Montag haben wir den internationalen Tag der Gerechtigkeit.

Das Datum ist zurück zu führen auf den Jahrestag des Rom-Statuts. Es bildet die vertragliche Grundlage des Internationalen Strafgerichtshof.

 

Außerdem feiern wir den World Emoji Day.

Bei Emojis handelt es sich um Ideographien und Smileys, die im elektronischen Schriftverkehr und auf Webseiten zum Einsatz kommen.

:) ;) :D

 

Nelson Mandela war ein führender, südafrikanischer Anti-Apartheid-Kämpfer und Politiker, sowie der erste schwarze Präsident seines Landes.

Warum ich euch das erzähle, weil am Dienstag Nelson-Mandela-Tag ist. Dieser Tag wird seit 2010 am 18.Juli begannen, dem Geburtstag von Nelson Mandela, der leider 2013 verstorben ist. R.I.P.

 

Donnerstag erinnern wir an die Landung auf dem Mond im Jahre 1969 (bemannte Mission) und an die Landung auf dem Mars im Jahre 1976 (Sonde) mit dem Weltraumforschungstag.

Raumfahrt und Weltraumforschung werden häufig verwechselt. Die Weltraumforschung ist nur ein Teil der Raumfahrt. Sie beschäftigt sich vorwiegend mit der Forschung und technischen Entwicklung, während die Raumfahrt zum Beispiel auch den Transport von Satelliten einschließt. Die berühmtesten Missionen der bemannten Weltraumforschung sind die Apollo-Flüge.

 

Habt ihr schon mal einen sehr hässlich aussehenden LKW auf der Straße gesehen? Verrostet, klapprig und alt? Nun, diese LKWs sind nicht schön anzusehen, weil sie ihrem Besitzer aber treue Dienste geleistet haben, werden sie von ihnen sehr geliebt und bis zum Auseinander fallen gefahren. Nachvollziehen können nur echte LKW Liebhaber den Tag des hässlichen LKW, der jährlich am 20.Juli, also diese Woche Donnerstag, begannen wird.

Dieser Tag stammt aus den USA. Dort werden an diesem Tag die großen Trucks geehrt, die für die weiten Highways gemacht sind. LKW- bzw Truck Wettkämpfe locken tausende von Truckfahrern und LKW Fahrern aus der ganzen Welt besonders nach Texas.

 

Zu einem ernsten Gedenktag kommen wir am Freitag, dem Nationalen Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige.

Dieser Tag findet seit 1998 statt und wird vom Landesverband der Eltern und Angehörigen für humane und akzeptierende Drogenarbeit NRW e.V. initiiert. Der Tag soll nicht nur ein Gedenktag sein, sondern auch ein Tag der Aktionen und des Protestes.

Beim Drogentod spricht man von durch Konsum von illegalen Drogen verursachtem

Ableben. Bisher nimmt die Anzahl der sogenannten Drogentote jährlich stetig ab, was man sicher auch der immer besser werdenden Aufklärungsarbeit zu verdanken hat.

 

Am Samstag möchte ich alle Smeeter einladen, mit mir in Hängematten eine Runde zu chillen und die Woche nochmal retur geschehen zu lassen, denn wir feiern den Tag der Hängematte.

Eine Hängematte ist eine Entspann- und Schlafgelegenheit aus Netz- oder Tuchgewebe.

Mittlerweile sind Hängematten weltweit mit Moskitonetz oder integriertem Schlafsack sehr verbreitet und gewinnen immer mehr an Beliebtheit.

 

Chillen und das Wetter genießen dürfen ab dieser Woche nun endlich auch die Schüler aus Berlin, Brandenburg, Hamburg und Nordrhein-Westfalen, jipieeee!

Somit haben nun fast alle Bundesländer Sommerferien, willkommen Sommer!

 

Ich wünsche allen Smeetern eine tolle Woche!

Ich hoffe man sieht sich in Smeet!

derPanda , ID#18231778 , DE Smeet Journalist