Jetzt kostenlos anmelden

Zurück zur Startseite

Anzeige

Was ist Liebe?

Fragt man hundert Menschen, was ihnen in einer Beziehung wichtig ist, hört man überall Wörter wie Treue, Vertrauen, Loyalität und Ehrlichkeit.

Es würde ja auch niemand sagen, dass es ihm egal ist, wenn der Partner ihn anlügt, oder? Und trotzdem scheitern so viele Beziehungen. Und trotzdem entfernt man sich immer weiter von einer Person, von der man gedacht und gehofft hat, dass man bis zum Tod zusammenbleibt. Wieso? Wenn man doch die gleichen Werte und Ansichten hat, wieso reicht die Liebe dann nicht aus, um zwei Herzen zu verbinden? Vielleicht liegt es daran, dass zwei Menschen unterschiedliche Vorstellungen von Liebe, Treue, … haben können.

Für den einen bedeutet Treue, dass seine Augen, Ohren und Hände nur bei einer Person sind, während ein anderer erst beim Küssen von Fremdgehen spricht. Für den einen heißt Loyalität, dass man den Namen einer geliebten Person auch in seiner Abwesenheit verteidigt, während ein anderer nur vorgibt, loyal zu sein, ohne sich dessen überhaupt bewusst zu sein. Wenn man nicht die gleiche Definition von Liebe hat, wie soll eine Beziehung dann funktionieren? - Kann man Liebe überhaupt definieren?  Wenn man so darüber nachdenkt, bekommt man schon ein wenig Angst, dass man sich in jemanden verlieben könnte, der andere Auffassungen hat. Egal wie groß die Liebe auch ist, hat eine Beziehung dann überhaupt einen Sinn? Soll man riskieren, dass Herzen gebrochen werden, wenn man von vornherein weiß, dass der Weg schwer wird?

Der neue Raum!

Die Druiden wurden von Julius Cäsar als die aristokratischen keltischen Priester beschrieben. Sie waren aber eigentlich eher Philosophen, Astrologen, Heilkundige und... Magier. Sie waren von den Fürsten hoch geschätzt und dienten ihnen als Berater und Beamten. Kein Wunder – schon der Name „Druid” bedeutet nämlich „Eichenweise“ oder einfach „sehr weise“.

 

Wie findet ihr den Druiden-Hain?Wie findet ihr den Druiden-Hain?


Die Kelten besiedelten fast ganz Europa, also von heutigen Spanien bis zum Schwarzen Meer und von Italien bis nach Schottland und bildeten eigentlich keine „Nation” im heutigen Sinne . Es gab eher vielen Stämme, zwischen denen versuchten die Druiden Frieden zu stiften.

Es war gar nicht so einfach Druide zu werden. Die Ausbildung dauerte sogar 20 Jahre – alles wurde mündlich gelehrt und musste dann auswendig gelernt werden, weil das Aufschreiben der Geheimnisse verboten war. Die Druiden bildeten eine mächtige Kaste, deswegen wollten alle, sogar die Adelsfamilien, ihre Kinder dort unterbringen. Auch die Mädchen konnten Druidinnen werden. Die einzige Bedingung war, dass die Kinder besonders klug und begabt sein mussten.
Jetzt hast du die Möglichkeit, im Druiden-Hain das Dritte-Auge-öffnende Elixir zu brauen und die Vorfahren anzurufen. Wird es dir gelingen, ihnen die Geheimnisse zu entlocken und den Altar zu erleuchtern?

Die mystysche Nacht naht...

Welt- und Feiertage der 33. Kalenderwoche

14. August - 20. August

 

Die Welttage der nächsten Woche im Überblick!Die Welttage der nächsten Woche im Überblick! 

 

Wir starten diese Woche wieder mit zwei Einschulungen. In Hessen und Rheinland-Pfalz sind die Sommerferien zu Ende. Ab in die Schule mit euch.  :P

 

Dienstag findet Mariä Himmelfahrt statt.

Mariä Himmelfahrt ist ein Fest der römisch-katholischen Kirche. Die Aufnahme von Mariä in den Himmel ist in Bundesländern mit überwiegend katholischem Glauben ein gesetzlicher Feiertag und wird jährlich am 15.August begangen.

 

Außerdem feiern wir diese Woche Dienstag den Tag der Erholung, den Welttag des Panama-Kanals und ein weiteres Bundesland startet wieder in die Schulzeit, das Saarland.

Stress im Beruf oder in der Schule? Dann nutzt den heutigen Tag zum Ausruhen und Entspannen!

Der Panamakanal wurde am 15.August 1914 eröffnet und ist etwa 82km lang. Er ist eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt.

 

Mittwoch begehen wir den Elvis Presley Tag.

Elvis Aaron Presley, auch “King of Rock'n'Roll“ genannt, wurde am 8.Januar 1935 in Tupelo im Bundesstaat Mississippi geboren und verstarb am 16.August 1977. Sein musikalischer Durchbruch startete 1956. Er prägte die 50er und 60er Jahre mit seiner Musik.

 

Mit dem Tag der Antibabypille leiten wir am Freitag den Start ins Wochenende ein. Dieser Tag ehrt das Verhütungsmittel Nummer 1 auf der Welt. Am 18.August 1960 kam die erste Antibabypille auf den Markt. Außerdem sollen die an diesem Tag stattfindenden Aktionen gerade junge Menschen über die Pille informieren.

 

Wer an diesem Wochenende nichts Besseres vor hat, kann den Tag der schlechten Poesie feiern. An diesem Tag ist es egal ob der Poet Talent hat oder nicht. Jeder soll animiert werden einige Verse zu verfassen. Poesie sind sprachliche Werke in geschriebener oder gesprochener Form, welche in metrischer Form verfasst werden. Warum dieser Tag auf den 18.August gelegt wurde, bleibt ungewiss. Dieser Tag soll einfach Spaß machen. Also nehmt euch einen Stift und einen Blog und lasst euren Gefühlen freien Lauf.

 

Den Welttag der humanitären Hilfe feiert die Welt jährlich am 19.August.

2008 rief die UNO diesen Tag ins Leben. Humanitäre Hilfe ist die materielle und logistische Bereitstellung und Verteilung von Hilfsmitteln zur Unterstützung von Menschen in einer humanitären Notlage. Staatliche und nichtstaatliche Organisationen finanzieren und führen sie durch. Unparteilichkeit und Neutralität sind die Grundregel dieser Organisationen.

 

Mit einem sehr piecksigen und einem rauschenden Welttag beenden wir diese Woche. Am 20.August 1897 entdeckte der britische Arzt Sir Ronald Ross, das die weiblichen Moskitos (Stechmücken) Malaria übertragen können und erklärte diesen Tag zum Welt-Moskito-Tag, damit man sich immer an seinen Fund erinnert und die Gefahren, die Malaria mit sich bringt, nicht vergisst.

 

Zusätzlich wird am 20.August auch der Radiotag gefeiert.

Dies ist ein spezieller Ehrentag für eines der ersten Kommunikationsmedien. Viele Radiosender haben ein spezielles Programm an ihrem Ehrentag. Schaltet heute doch einfach mal euer Radio an und lasst euch überraschen.

 

Ich hoffe ihr habt eine tolle Woche und man sieht sich in Smeet.

derPanda , ID#18231778 , DE Smeet Journalist

Wochenbericht

31.07.17-04.08.17

 

Montag, 31.08.17

- Olympia - 2024 in Paris, 2028 in L.A.: In der Frage, wo die nächsten olympischen Sommerspiele stattfinden, scheint es eine vorzeitige Entscheidung zu geben: Als Gastgeber für Olympia 2028 ist Los Angeles vorgesehen. Das gab das Internationale Olympische Komitee bekannt. Damit würde 2024 Paris der Austragungsort der Wettkämpfe sein.

- Sam Shepard ist tot: Als draufgängerischer Testpilot in "Der Stoff aus dem die Helden sind" machte er Hollywood-Karriere und begeisterte in Werken wie Schlöndorffs "Homo Faber". Aber auch als Dramatiker war Shepard erfolgreich. Nun ist er im Alter von 73 Jahren gestorben.

- 1100 Festnahmen in der Türkei: Rund 50.000 Menschen wurden nach dem Putschversuch vor einem Jahr in der Türkei bereits festgesetzt, nun gaben die Behörden 1100 weitere Festnahmen bekannt. Ein Großteil von ihnen soll der Bewegung des im US-Exil lebenden Predigers Gülen angehören.

 

Dienstag, 01.08.17

- "Game of Thrones"-Drehbuch gestohlen: Der US-Bezahlsender HBO ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Unter anderem soll das Skript einer unveröffentlichten Folge der Serie "Game of Thrones" gestohlen worden sein. Der Sender befürchtet, dass die Folge vor der geplanten Ausstrahlung am Sonntag im Internet auftaucht.

- Zahl der Jobsuchenden leicht gestiegen: Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland hat sich im Juli wegen der Sommerferienzeit leicht erhöht. Gegenüber dem Juli des Vorjahres lag die Zahl der Jobsuchenden laut Bundesagentur für Arbeit damit aber um 143.000 niedriger.

- Russlands Sportler bleiben gesperrt: Seit November 2015 gilt für für Russlands Leichtathleten eine Sperre, weil die Sportler systematisch gedopt worden sein sollen. Nun - vier Tage vor dem Beginn der Weltmeisterschaft in London - hat der Leichtathletik-Weltverband entschieden, die Suspendierung aufrecht zu erhalten.

 

Mittwoch, 02.08.17

- Ferrari verliert Testarossa-Rechte: Prominente Fahrer wie Alain Delon machten den Ferrari Testarossa weltberühmt. Doch vor 21 Jahren endete die Produktion. Zuletzt nutzte Ferrari den Markennamen kaum noch und verliert ihn nun - an einen Hersteller von Rasierern und E-Bikes.

- Warten auf das Leak: Mehrfach haben Hacker den Bundestag attackiert und massenhaft interne Dokumente gestohlen. Bislang sind die Daten aber nirgendwo aufgetaucht. Experten befürchten, dass sich dies im anstehenden Wahlkampf ändern könnte.

- Italien beschließt Militäreinsatz vor Libyen: Italienische Soldaten sollen künftig auch direkt vor Libyen den Kampf gegen Schleuserbanden unterstützen: Das Parlament in Rom hat einem entsprechenden Militäreinsatz zugestimmt. Das Land hofft, die Schlepper so schon an der libyschen Küste aufhalten zu können.

 

Donnerstag, 03.08.17

- Eier-Skandal jetzt in zwölf Bundesländern: Vom Skandal um die mit dem Insektizid Fipronil belasteten Eier ist Deutschland stärker betroffen als zunächst angenommen. Laut Agrarminister Schmidt wurden mindestens drei Millionen verseuchte Eier nach Deutschland geliefert. Zwölf Bundesländer sind betroffen.

- Umsatz verdoppelt - Angestellte verärgert: Euphorie an der Börse: Tesla kann in seiner Halbjahresbilanz hervorragende Umsatzzahlen vorweisen. Die immer größeren Verluste scheinen da nicht zu stören. Ärger gibt es hingegen mit den vergleichsweise schlecht bezahlten Angestellten.

- Freiburgs Europa-Traum endet gegen Domzale: Kraftlos, ideenlos, erfolglos: Das Abenteuer Europa League ist für den SC Freiburg nach einer ganz schwachen Vorstellung schon wieder beendet. Ein kleiner Klub aus Slowenien erwies sich als unüberwindbares Hindernis.

 

Freitag, 04.08.17

- Sonderermittler erhöht Druck auf Trump: Haben das Trump-Wahlkampfteam und Moskau zusammengearbeitet? Das soll Sonderermittler Mueller herausfinden. Jetzt hat er seine Ermittlungen intensiviert und eine Grand Jury eingesetzt. Damit wächst der Druck auf Trump.

- Ist das Diesel-Auto am Ende?: Gerade erst feierte er Jubiläum, lange wurde er als effektiv und umweltfreundlich gefeiert - jetzt scheinen aber seine Tage gezählt: Der Dieselmotor gilt nun vor allem als Dreckschleuder. Bald schon könnte er von unseren Straßen verschwinden.

- Erste Sitzung - trotz aller Proteste: Venezuelas neue verfassunggebende Versammlung hat ihre erste Sitzung abgehalten - begleitet von Protesten der Opposition. Sie befürchtet, dass das Gremium die demokratischen Institutionen des Landes ersetzen soll.

 

Viel Spaß beim Lesen und bis zum nächsten Mal! J

 

Eure Miriam ID: 20725517

 

Die Welttage im Überblick!

7.August – 13.August

 

Die Welttage der nächsten Woche!Die Welttage der nächsten Woche!

 

Wir starten in die neue Woche mit der Einschulung in Sachsen am Montag. Zum Thema Einschulung hatte ich im letzten Blog schon etwas geschrieben, ja, langsam geht die Sommerferienzeit in Deutschland zu ende und die Kids müssen wieder in die Schule. Aber nicht traurig sein, die nächsten Ferien kommen bald. ;)

 

Am Dienstag ist Katzentag. Er wurde von der “International Fund for Animal Welfare“ ins Leben gerufen und soll auf die Bedürfnisse der Katze und eine artgerechte Tierhaltung von Katzen aufmerksam machen. Liebe Katzeneltern, heute hat euer Liebling seinen Ehrentag, also serviert ihr/ihm doch heute mal was ganz Besonderes.

Außerdem findet seit 1650 am 8.August in Augsburg das Augsburger Friedensfest statt. Damals feierten die Augsburger Protestanten an diesem Tag das Ende ihrer Unterdrückung, heute ist das Fest auf das Augsburger Stadtgebiet beschränkt und dort ein gesetzlicher Feiertag. Damit hat Augsburg die meisten gesetzlichen Feiertage in Deutschland, ihr Glücklichen!

 

Diese Woche Mittwoch, den 9.August, geht es um die Rechte der indigenen Bevölkerung am internationalen Tag der indigenen Völker. Dieser Aktionstag soll auch die Leistungen und Beiträge der indigenen Bevölkerungsgruppen würdigen. Indigene Völker sind Nachkommen einer Bevölkerung, die vor Eroberung oder Kolonisation als eigenständige Völker gelebt haben, zum Beispiel im Volksmund genannt, die Indianer. Die Gesamtzahl der in indigenen Gemeinschaften lebender Menschen wird auf etwa 350 Millionen geschätzt.

Außerdem feiern alle Leseratten am 9.August den Tag des Buchliebhaber. Holt heute euer Lieblingsbuch raus, macht es euch gemütlich und lest eine Runde.

 

Und auch weitere zwei Bundesländer haben in dieser Woche am 10.August (Donnerstag) Einschulung: Sachsen-Anhalt und Thüringen

Der folgende Aktionstag passt so gar nicht zur Einschulung, findet aber dieses Jahr am gleichen Tag statt, der Faulpelz-Tag!

Faul ist, wer keine Lust hat sich anzustrengen, so heißt es immer, jedoch gibt es verschiedene Interpretationen der Faulheit. Es fängt an von der allgemeinen Tendenz des Menschen zur Ruhe bis hin zum schlechten Charakter eines Menschen. Egal zu welchem Typ Faulpelz du gehörst: Heute darf ausgiebig gefaulenzt werden!

 

Vom Faulpelz-Tag kommen wir am 11.August zu einem etwas aktiverem Welttag, dem Spiel-im-Sand-Tag. Diesen Tag begehen wir seit den 90er Jahren auf der ganzen Welt.

Packt eure Schaufel, Eimer und Förmchen aus und baut eine Sandburg! Und diese Aufforderung geht nicht nur an die Kids, sondern auch an die Erwachsenen!

 

Samstag geht es um unsere Jugend, es findet der Internationale Tag der Jugend statt. Der Tag soll an die Bedeutung der Jugend als Lebensphase erinnern. Jugendliche sind Personen zwischen 13 und 18 Jahre. Die Pubertät und die Identitätsfindung, sowie der Abschluss der Schulzeit und somit der Beginn eines neuen Lebensabschnittes fallen in diese Zeit.

 

Und am letzten Tag dieser Woche begehen wir den Internationalen Linkshändertag. 1976 rief Dean R. Campell, der 1975 die Organisation “Lefthanders international“ gründete, zu diesem Tag aus. Linkshänder wurden früher oft auf die rechte Hand umerzogen, weil die rechte Hand kulturell und historisch die “richtige“ Hand war. Der Tag soll uns ins Gewissen rufen, das es völlig egal ist, was für ein “Händer“ man ist, hauptsache man fühlt sich wohl!

 

Damit ist die Woche auch wieder vorbei.

Ich wünsche allen Kids einen guten Start in die Schule, egal ob Einschulung oder normaler Beginn des neuen Halbjahres.

Lasst euch nicht unterkriegen!

 

derPanda , ID#18231778 , DE Smeet Journalist

Seid ihr bereit für ein Abenteuer?

Dann zieht eure Stiefel aus und raus aus den rußverschmierten Klamotten, Goldgräber! Es ist Zeit für ein wenig Spaß im Wasser!

 

Euer eigener Wasserpark!Euer eigener Wasserpark!


Diesmal seid ihr nicht nur ein Besucher, sondern könnt den Wasserpark selber leiten! Euer Wasserpark bietet eine große Auswahl an Attraktionen: die sportlichen Besucher können von einem Sprungbrett ins Wasser springen, die Nicht-Schwimmender haben die Möglichkeit sich auf einem Splash Pad auszutoben und die ganz Faulen gehen einfach zum Pool-Floß chillen.
Damit es Niemandem etwas zustößt, überwachen die unermüdlichen Bademeister das Ganze.

Euer Wasserpark soll nicht nur viele Aktivitäten bieten, sondern auch den erschöpften Menschen die Möglichkeit bieten etwas zu essen zu bekommen. Achtet darauf, dass sie immer satt sind und eine Menge Spaß haben.

Verwöhnt eure Besucher mit jeder Attraktion, die euer Wasserpark zu bieten hat, macht das Goldrausch Resort zum besten Wasserpark in Smeet City und erspielt euch 5 Mio Fame Points und sogar 1.700 Coins! 

Holt euch euren eigenen Ausstellungsraum!

Ausstellungen sind wirklich eine gute Gelegenheit die neuesten und seltensten Dinge zu sehen. Viele Interessenten nutzen diese Gelegenheiten um mehr Information über eine bestimmte Sache zu bekommen oder um an einer Auktion teilzunehmen, um etwas neues zu ihrer eignen Sammlung hinzuzufügen. Aber die Themen der meisten Ausstellungen sind historischer Natur, wie beispielsweise über traditionelle Kleidung oder Kunst. Aber manchmal hat man die Möglichkeit beispielsweise Ausgrabungen oder selten Schmuckstücken zu sehen.

 

Euer eigener Ausstellungsraum!Euer eigener Ausstellungsraum!


Wir wollen euch die Möglichkeit geben deine seltensten Edelsteine auszustellen. Dafür haben wir einen speziellen Raum gestaltet, in dem Besucher deine seltensten Kristalle und deine beste Arbeit bewundern können. Edelsteine waren schon immer ein Symbol der Magie, positiver Eigenschaften und der Spiritualität.

Um diese wertvollen Edelsteine zu bekommen, müsst ihr einfach die Steine schleifen und sie werden ihr wunderschöneres Inneres preisgeben. Jeder Edelstein, den du entdeckst, findest du einen speziellen Platz im Raum. Wenn du den wertvollen Edelstein 

Welttage der 31. Kalenderwoche in Smeet

31.07. - 06.08.

 

Die Welttage der nächsten Woche!Die Welttage der nächsten Woche!

 

Wir starten mit dem Tag des Mischlingshundes in die neue Woche. Dieser findet jährlich am 31.Juli auf der ganze Welt statt.

Ein Mischling ist das Ergebnis aus einer nicht geplanten Kreuzung zwischen Hunden verschiedener Rassen. Eine geplante Kreuzung zweiter Rassen nennt man Hybridhund. Auch wenn die Kreuzung nicht geplant war, lieben wir unsere Hunde trotzdem, darum gibt es diesen Tag. Ein Hoch auf alle Mischlinge!

 

Da am Anfang dieser Woche nicht allzu viele deutsche Welttage stattfinden, weise ich gerne darauf hin, das diese Woche Donnerstag die Einschulungszeit beginnt. Den Anfang machen Niedersachsen und Bremen. Die Einschulung findet meist am ersten Tag nach den Sommerferien statt, an manchen Schulen ist es jedoch Brauch, den Schulanfang der neuen Erstklässler auf einen Tag später zu legen, um dieses besondere Ereignis auch besonders zu zelebrieren. Also viel Glück liebe Erstklässler, oder auch i-Dötzchen, Tafelklassler und Abc-Schützen genannt.

 

Freitag geht’s weiter mit dem Internationalen Tag des Bieres. Der Alkoholgehalt der meisten Biere in Deutschland liegt zwischen 4,5% und 6%. Bier ist eines der beliebtesten alkoholischen Getränke in Deutschland, darum gebührt ihm auch ein Welttag. Hebt die Bierkrüge und stoßt an. Prost!

Auch ein anderes alkoholisches Getränk feiert am 4.August seinen Welttag, der Champagner. Anders als beim Bier, wurde der Tag des Champagners in den 90er Jahren durch einen Champagnerhersteller ins Leben gerufen. Wir sagen Cheers!

 

Zum Ende der Woche wird es etwas traurig. Wir begehen am Sonntag den Hiroshima Gedenktag. Dieser Tag soll an den Atombombenabwurf auf Hiroshima im Jahre 1945 gedenken.

Am 6.August 1945 um 8:15 Uhr Ortszeit klinkte der US-Bomber Enola Gay die Bombe in 9.450m Höhe aus. Die Druckwelle machte 80% der Stadt dem Erdboden gleich und tötete 90% der Menschen. Bis heute sterben damalige Einwohner Hiroshimas an Langzeitfolgen der Strahlung. Seit 1947 gedenkt die Welt den Opfern und in Hiroshima selber findet eine Schweigeminute statt.

Da ich aber bekanntermaßen die Woche nicht mit so einem traurigen Thema beenden möchte, stelle ich euch noch einen weiteren Welttag vor, den Tag der Schwestern.

An diesem Tag darf jeder Mensch, der eine Schwester hat, ihr gerne mal ein paar nette Worte sagen. Natürlich darf man das jederzeit, aber gerade an diesem Tag ist es schon ein kleines Soll ;) . Sicher freut sich deine Schwester auch über ein paar Blümchen oder etwas zum Naschen! Sagt/schreib deiner Schwester wie lieb du sie hast, sie wird es dich sicher danken!

 

Ich habe keine Schwester, aber der Tag der Brüder kommt auch noch, und dann bekommen ich und auch die anderen Brüder auch mal ein paar nette Worte, ich freue mich schon drauf. ;)

 

Euch wünsche ich jetzt eine tolle Woche.

Und ich hoffe man sieht/schreibt sich in Smeet!

derPanda , ID#18231778 , DE Smeet Journalist

Ein neues Interview ist online!

Du möchtest auch deine Meinung zu Smeet sagen? Dann schreib mich in Smeet einfach mal an!

 

Ein neues Interview mit einem Smeeter!Ein neues Interview mit einem Smeeter!

 

derPanda: Hallo, ich freue mich das du wieder Lust hattest ein Interview zu machen, stell dich den Usern bitte kurz vor, vielleicht kennen dich noch nicht alle.

 

Smeeter: Hallo Panda. Ich bin der Bergi1963 aus der schönen Schweiz und seit Mai 2012 in Smeet.

 

derPanda: Hallo Bergi, schön dich wieder im Interview zu begrüßen. Ist wieder ein Jahr her. Warum wolltest du wieder ein Interview machen?

 

Bergi1963: Nach Dreamherz bin ich dran, wie abgemacht, es ist ja wieder ein Jahr vergangen.

 

derPanda: Wohl wahr, ich bin gespannt was du heute zu berichten hast. Hast du bestimmte Themen, die du ansprechen möchtest?

 

Bergi1963: Ich möchte über Smeet reden. Wie es sich entwickelt hat vom letzten Jahr zu diesem Jahr. Ich habe viel zu berichten!

 

derPanda: Na, dann beginnen wir doch direkt mal damit. Was hat sich für dich innerhalb des letzten Jahres in Smeet zum Positiven verbessert?

 

Bergi1963: Ich finde es gut, dass sich die meisten User jetzt in ein bis zwei öffentlichen Räumen tummeln, so sollte es immer sein, da hat man immerhin Aktion in der Actionbox. Man braucht nicht viele öffentliche Räume, wobei ich die neuen öffentlichen Räume toll finde, besonders die Anpassung an die Tageszeit und endlich einen zweiten internationalen Raum, wobei ich den noch gar nicht gefunden habe, aber das Bild auf dem Blog sieht richtig gut aus. Außerdem ist es sehr amüsant auf dem Marktplatz seitdem! Smeet sollte sich den wenigen Userzahlen, die derzeit leider sind, anpassen und die öffentlichen Räume reduzieren. So kommt man eher ins Gespräch! Gut das die meisten User das schon von alleine so machen. So, das wäre es auch erst mal.

 

derPanda: Ok, da hat Smeet aber immerhin ein paar Dinge richtig gemacht. ;)

Zum neuen internationalen Party Stand kommst du über den Pfeil auf dem Marktplatz, der früher in den International geführt hat. Was hat sich deiner Meinung nach denn leider eher zum Negativen verändert in Smeet?

 

Bergi1963: Danke für die Wegbeschreibung Panda. Leider hab ich einiges Negatives. Besonders schade ist, dass man in seinen privaten Räumen keine Musik mehr laufen lassen kann! Und die Webcam Funktion in meinen Räumen ist für mich sinnlos, da ich keine Webcam habe. Es sollten doch Playlisten für die privaten Räume kommen, ich hoffe das dauert nicht mehr allzu lange!

Außerdem finde ich es echt schade, dass kaum noch Events stattfinden! Es gibt doch immer noch Moderatoren und DJs, von denen sieht und hört man aber leider kaum mehr was, echt schade!

Und die Wartezeiten beim Bearbeiten der Räume sind leider etwas zu lang! Aber das wäre es dann auch.

 

derPanda: Gerne, ja, beim neuen YouTube-System spalten sich die Meinungen der User, ich bin froh das wir überhaupt wieder Musik spielen können. Das mit den Events, das wurde im letzten Interview ja auch schon angesprochen, daran können nur die Moderatoren, Entertainer und DJs direkt etwas ändern, das Smeet Team ist außen vor, aber könnte indirekt handeln, aber hoffen wir einfach mal das die Moderatoren, Entertainer und DJs selber was tun! Generell scheinen bei diesen Themen hier viele User auf einer Wellenlänge zu sein.

Welche Verbesserungsvorschläge hast du denn an Smeet?

 

Bergi1963: Na ich denke ein paar Punkte kannst du dir schon denken! Die Preise senken, die Wartezeiten verkürzen, endlich die Playlisten für die privaten Räume einführen und notfalls mal neue Moderatoren und DJs suchen, wenn die “Alten“ keinen Bock und/oder keine Zeit mehr haben!

Smeet sollte zu seinen Wurzeln zurückkehren.

Das die öffentlichen Räume reduziert werden sollten, hatte ich ja schon erwähnt, oder? Das wäre es dann.

 

derPanda: Teilweise harte Worte, aber aus Sicht eines normalen Users verständlich. Hast du denn generell noch andere Wünsche an Smeet?

 

Bergi1963: Ja, ich wünsche mir wieder mehr limitierte Dinge, die aber natürlich dann nicht wieder eine Vermögen kosten. Schön wäre auch eine Verbesserung der Technik, also das man nicht mehr so oft fliegt. So das wäre es.

 

derPanda: Alles klar, damit wären wir auch wieder am Ende des Interviews. Ich bedanke mich, dass du dich wieder gemeldet hast. Es ist schon interessant so die Interviews hinter einander zu lesen und zu sehen, dass sich zu damals vor eine Jahr einiges verändert hat.

So, wie gehabt, das Schlusswort gehört dir, lieber Bergi, also leg los!

 

Bergi1963: Ok, danke für das Interview Panda, war mal wieder nett und wir schreiben uns dann im Juli 2018 wieder.

Außerdem möchte ich besonders Dreamherz grüßen und aber natürlich auch alle die mich kennen. Ich hoffe Smeet entwickelt sich wieder und wird noch besser. Bye bye!

 

 

derPanda ID#18231778 , DE Smeet Journalist 

 

Großes Gruppen Update!

Nach sorgfältiger Überlegung haben wir entschieden die folgenden Neuerungen für die Gruppen einzuführen:

 

Schickt uns euer Feedback!Schickt uns euer Feedback!

 

In Zukunft werden Gruppen aus nicht mehr als 8 Mitgliedern bestehen (zurzeit sind es 25). Jede neue Gruppe wird 8 Plätze haben und mehr Plätze zu kaufen wird nicht möglich sein.

Um diese Änderung zu implementieren, werden wir existierende Gruppen  mit mehr als 8 Mitgliedern aufspalten. Das bedeutet: Wenn deine Gruppe nur bis zu 8 Mitglieder hat, dann passiert nichts. Gruppen mit 8-16 Mitgliedern werden in 2 geteilt, während Gruppen mit 16-25 Mitgliedern in 3 Gruppen getrennt werden. Eine Gruppe, die aus dem Maximum, nämlich 25 Spielern, besteht, wird in 4 Gruppen gespalten.

Die jetzigen Mitglieder kommen dann in die neuen Gruppen. Unser Algorithmus wird die Ränge innerhalb der Gruppe und das Spieler-Level nehmen, sodass die neuen Gruppen fair aufgeteilt werden. Aber wer genau in welcher Gruppe landet, können wir nicht kontrollieren. Alle neuen Gruppen werden die exakt selbe Anzahl an Mitgliedern aus der Original-Gruppe bekommen. Wenn die Mitglieder-Anzahl nicht durch die Anzahl der Gruppen zu teilen ist, dann werden die restlichen Teammitglieder zufällig auf die Gruppen verteilt.

Beispiele:

Gruppe A hat 10 Mitglieder. 2 neue Gruppen werden mit 5 zufällig verteilten Mitgliedern erstellt.

Gruppe B hat 9 Mitglieder. 2 neue Gruppen werden erstellt mit 5 und 4 Mitgliedern, 

Gruppe C hat 23 Mitglieder. 2 neue Gruppen mit 8 und eine neue Gruppe mit 7 Mitgliedern werden erstellt. 

Gruppe D hat 25 Mitglieder. 3 neue Gruppen mit 6 Mitgliedern und eine neue mit 7 Mitgliedern werden erstellt.

 

Jede neue Gruppe wird entweder einen der Co-Leader oder den Leader des Originalteams bekommen, diese werden die Team-Leader von der neuen Gruppe. Das heißt, wenn 3 neue Gruppen entstehen und die ursprüngliche Gruppe einen Leader und 2 Co-Leader hatte, dann werden diese die Team-Leader der neuen Gruppen. Das soll jedem helfen, die neuen Gruppen zu organisieren. Wenn die Anzahl der Team Leader und Co-Team Leader geringer ist als die Anzahl der neu entstandenen Gruppen, dann werden die fehlenden Team-Leader vom Algorithmus ausgewählt. Wenn die Anzahl der Leader und Co-Leader größer ist, dann werden die ehemaligen Team- und Co-Leader mit dem höchsten Level die Leader der neuen Gruppen.

Jeder hat eine Woche um sich auf die Teilung der Gruppen vorzubereiten. In dieser Vorbereitungs-Phase wird es nicht möglich sein, neue Mitlieder aufzunehmen, solange die aktuelle Anzahl der Mitglieder bei 8 oder drüber liegt. Es wird auch nicht möglich sein Mitglieder rauszuwerfen. Die Gruppen werden nächsten Montag, den 31. Juli, geteilt. In dieser Phase wird keine Challenge stattfinden. Das bedeutet, dass die nächste Challenge nicht am 28. Juli startet, sondern am 4. August. 

Wir raten den Gruppen, in dieser Phase zu besprechen, wer die neuen Team-Leader der geteilten Gruppen werden sollen, indem ihr Spieler zu Co-Leadern befördert. Wir möchten euch drauf hinweisen, dass es nur in eurer Macht liegt, die Gruppen zu gestalten wie ihr sie wollt. Kommunikation ist der Schlüssel.

Wichtig: Alle neuen Gruppen werden dasselbe Rating, denselben Rang und dieselbe Liga wie die ursprüngliche Gruppe bekommen. Die originale und die aufgeteilten Gruppen werden dann für 3 Wochen nicht gegeneinander antreten können.

Für die zusätzlichen Plätze, die für die Gruppe gekauft wurden, erstatten wir die Coins zurück. Der derzeitige Team-Leader wird diese bekommen, egal, wer die Plätze anfangs gekauft hat.

 

Der Grund für diese Änderungen ist, die Herausforderungen:

  1. fairer zu gestalten – zurzeit können Gruppen mit nur 5 Mitgliedern gegen Gruppen mit 25 Mitgliedern herausgefordert werden, was das Gefühl von Unfairness für alle hervorgerufen hat.
  2. noch aufregender zu machen – die Mitglieder der neuen Gruppen müssen viel stärker zusammenarbeiten.
  3. noch sozialer zu machen – eine Gruppe stellt immer ein soziales Umfeld dar, in dem man mit seinen Freunden auf ein Ziel zugeht. Gruppen sollen das Gefühl der Freundschaft und Kameradschaft zwischen den Smeetern neu aufleben lassen. Bis jetzt waren die meisten Gruppen so groß, dass sich die Mitglieder gar nicht gekannt haben oder nur dort waren, um zu gewinnen. Dem wollen wir vorbeugen und eine Umgebung schaffen, in der du mit deinen besten Freunden für ein Ziel arbeitest. Sozialisieren und Freundschaft ist das, wofür Smeet steht und was uns sehr am Herzen liegt.

Danke fürs Lesen. Gebt uns Feedback über diese Änderung auf Facebook und sendet uns gern eure Fragen an den Support. Wir werden unser Bestes geben, alle eure Fragen zu beantworten.

 

Euer Smeet Team

Inhalt abgleichen