Jetzt kostenlos anmelden

Zurück zur Startseite

Anzeige

Entertainer für einen Abend - Das erste Event wartet auf euch!

Am Freitag, 15.09.17 um 20 Uhr ist es soweit,

nick: •†•σѕcυяι∂α∂•†•, id: 24162347 stellt im Union Square sein Event MultiKulti vor. In den Raum Union Squere gelangt ihr entweder über den Pfeil Fifth Avenu oder über den Eventkalender.

 

 

Lasst euch überraschen was es mit diesem Event auf sich hat, kommt einfach vorbei,

mitmachen lohnt sich auf jeden Fall, denn es gibt folgendes zu gewinnen

 

1.Platz 10.000 FP + 15 Tage VIP + 8000 Dimes

2.Platz 8.000 FP + 10 Tage VIP + 5000 Dimes

3.Platz  5. 000 FP +  5 Tag VIP + 3000 Dimes

 

Wenn ihr Entertainer oder Modi für einen Abend sein wollt, dann bewerbt euch mit einer Eventidee an eventsde [at] smeet [dot] com

 

 

 

Wir sehen uns freitag Abend :)

euer EntertainerTeam

Hier sind die Gewinner der letzten Tombola!

Die Gewinner stehen fest: Wir gratulieren aircarbon zum Gewinn des ersten Preises in Form von 500.000 Fame Points, 3.000 Coins und natürlich einem goldenen Abzeichen!

 

 Die Gewinner der Tombola stehen fest!Die Gewinner der Tombola stehen fest!

 

Weiterhin gratulieren wir luzi zum zweiten Platz und 250.000 Fame Points sowie 1.500 Coins und dem silbernen Abzeichen! Martina2806 bekommt den dritten Platz und somit 100.000 Fame Points, 1.000 Coins und das bronzene Abzeichen! Weiterhin winken Info. Mrs SkyFalke der vierte Platz, 75.000 Fame Points, 200 Coins und ein hölzernes Abzeichen! Der 5. Platz und damit je 50.000 Fame Points, 100 Coins und ein hölzernes Abzeichen gehen dieses Mal an SKYRAIDERstyla_chris21berry2010Eurogirl9907 und DonnaClara!

Welt- Gedenk- und Feiertage der 38. Kalenderwoche für die deutsche Smeet Community!

18.09. bis 24.09.2017

 

Die Welttage der nächsten Woche!Die Welttage der nächsten Woche!

 

Nach kurzer Abwesenheit aufgrund gesundheitlicher Dinge bin ich nun wieder da und presentiere euch gerne die Welttage für diese Woche!

 

Wir beginnen diese Woche diesmal erst am Dienstag mit dem Sprich-wie-ein-Pirat Tag.

Er wurde 1995 in den USA als “Talk like a Pirat Day“ ins Leben gerufen. Eigentlich war dieser Tag mehr als Spaß gedacht aber gewann durch den Kolumnisten und Pulitzer-Preisträger Dave Barry an Aufmerksamkeit, als dieser davon am 19.September berichtete.

 

Am 20.September begeht Deutschland seinen Kindertag. Dieser Tag ist der Weltkindertag für Deutschland, da jedes Land einen eigenen Termin festsetzt. Mit dem deutschen Kindertag wird auf die Kinderrechte, sowie die Bedürfnisse der Kinder aufmerksam gemacht. Dieser Tag kann auf verschiedenste Weise gefeiert werden, dabei sollen nur die Kinder immer im Vordergrund stehen. Tanzt, lacht und spielt heute mit euren Kindern und feiert ihren Ehrentag.

 

Am Donnerstag dreht sich vieles um den Frieden. Wir feiern den Internationalen Tag des Friedens. Am 21.September 1981, dem Tag der damaligen Vollversammlung der UN, verkündete die Generalversammlung: Dieser Tag soll offiziell als Weltfriedenstag benannt und gefeiert werden, um die Idee des Friedens sowohl innerhalb der Länder, als auch zwischen ihnen zu stärken.

 

Auch das Thema Alzheimer wird diese Woche Donnerstag zurück ins Gedächtnis gerufen mit dem Welt Alzheimertag. Seit 1994 finden an diesem Tag (21.September) vielfältige Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation der Alzheimer-Kranken und ihrer Angehörigen aufmerksam zu machen. Von Alzheimer sind hauptsächlich ältere Menschen betroffen. Alzheimer ist eine neurodegenerative Erkrankung. Alzheimer kann bis heute nicht geheilt werden.

 

Außerdem findet jährlich am 21.September der Minigolf-Tag statt. Der Tag wird traditionell mit einer Runde Minigolf gefeiert. Als Geschicklichkeitsspiel gehört Minigolf zu den Präzisionssportarten und gewann mit der Zeit gerade bei Kindern an Spaßfaktor.

 

Und zu guter Letzt veranstaltet Deutschland am 21. September jeden Jahres den Welttag der Dankbarkeit. An diesem Tag soll man seine Dankbarkeit verbreiten. Sag bestimmten Leuten, die immer wieder etwas für dich tun, doch einfach mal danke, und das nicht mit irgendwelchen Blumen oder Pralinen oder Karten, sondern direkt ins Gesicht und aus voller Überzeugung.

 

Diese Woche Freitag ist der Autofreie Tag. In Europa wird dieser Tag jährlich am 22.September von verschiedenen Umweltverbänden oder Organisationen initiiert. Er fordert auf an diesem Tag wirklich mal das Auto stehen zu lassen und die Umwelt zumindest einen Tag im Jahr nicht mit Autoabgasen zu belasten. Viele Städte und Orte sperren ihre Zentren an diesem Tag für den gesamten motorisierten Verkehr, also liebe Autofahrer, macht euch auf Behinderungen des Straßenverkehrs an diesem Tag gefasst!

Lasst einfach das Auto stehen, dann habt ihr auch keine Probleme! ;)

 

Am OneWebDay, der auch diesen Freitag begannen wird, feiert die Welt das Internet. Der Tag wurde 2006 kreiert. Sinn und Zweck ist es, die Aufmerksamkeit auf die Relevanz des freien Zugangs zum Internet zu legen. Städte sollen besser verbunden und die Schulen ans Netz gelegt werden, um den Informationsaustausch zu verbessern.

 

Und zu guter Letzt dürfen wir den Ehrentag der Elefanten nicht vergessen, der auch am 22.September begannen wird. Elefanten sind Pflanzenfresser und gehören zu den Rüsseltieren. Sie sind die größten noch lebenden Landtiere und in ihrem Bestand gefährdet, da ihr Lebensraum beständig schrumpft und sie von Elfenbeinjägern gewildert werden.

 

Ein weiteres Tier ehren wir am 23.September, dem Hasen. Hasen sind Säugetiere und kommen in ca. 55 Arten vor. Zum Unterschied zwischen Hasen und Kaninchen: Hasen haben längere Ohren und kräftigere Hinterbeine. Kaninchen graben Erdbauten und sind sehr gesellige Tiere, während Hasen im freien Feld leben und eher als Einzelgänger oder maximal im Paar unterwegs sind. Von den 55.Arten sind wohl der einheimische Feldhase und das Hauskaninchen die bekanntesten Vertreter.

 

Und nicht zu vergessen: der 23.September ist auch der Tag der Bisexualität. 1999 wurde dieser Aktionstag als “Celebrate Bisexuality Day“ von drei Bürgerrechtlern in den USA ins Leben gerufen. Als Bisexuell bezeichnet man Menschen, deren sexuelle Orientierung oder Neigung zu beiden Geschlechtern besteht. Wie hoch der Anteil der Bisexualität ist, lässt sich nur schwer einschätzen.

 

Am Ende dieser Woche initiieren wir den Internationalen Tag der Flüsse und den Tag der Gehörlosen.

 

Der internationale Tag der Flüsse ist eine weltweite Feier der Wasserstraßen dieser Welt. Gegründet wurde dieser Tag im Jahre 2005. Er soll die Werte von Flüssen hervorheben und das öffentliche Bewusstsein und die Förderung der Verwaltung von Flüssen auf der ganzen Welt verbessern.

 

Der Tag der Gehörlosen findet immer am letzten Sonntag im September statt und wurde 1951 von der World Federation of the Deaf ins Leben gerufen. Bei uns in Deutschland wird er aber erst seit den 70er Jahren begannen. Ca. 80.000 gehörlose Menschen leben auf der Welt, auf ihre Situation wird an diesem Tag durch verschiedene Aktionen aufmerksam gemacht. Außerdem wirbt dieser Tag für das Erlernen der Gebärdensprache.

 

Ende der Woche, Wochenende. Ich wünsche allen Smeetern eine tolle Woche und hoffe man sieht sich in Smeet.

 

derPanda , ID#18231778 , DE Smeet Journalist

Fahrt zusammen eure Ernte ein!

Wie wir am Anfang der Woche schon sagten, sind Freunde ein wichtiger Teil unseres Lebens und wir verbringen gerne Zeit mit ihnen. Jetzt ist die Ernte-Saison fast vorbei und ihr müsst die Ernte, die auf eure Feldern wächst und gedeiht einsammeln. Das ist eine Menge Arbeit, die man nicht alleine macht.

 

Schließt euch zusammen und fahrt die Ernte ein!Schließt euch zusammen und fahrt die Ernte ein!


Früher mussten sowohl alle Familienmitglieder, als auch Freunde und externe Helfer, die man anheuerte, während dieser Zeit, auf dem Feld helfen. Es war wichtig, alles eingefahren zu haben, bevor das Wetter wieder schlechter wurde.

Also haben wir beschlossen, dass ihr die ganze Arbeit nicht allein machen solltet. Versammelt eure Freunde, um euch zu helfen und genießt die Zeit, die ihr zusammen verbringen könnt. Erntet eure Felder zusammen ab und werden mit Fame Points und Smeets belohnt.

Zeigt jetzt allen eure Freundschaft!

Freundschaft ist eine der wichtigsten Dinge im Leben. Jeder hat diese eine besondere Person mit der man reden kann, wann immer man jemanden zum Reden brauchte. Ihr mögt dieselben Dinge, ihr lacht über dieselben Dinge, aber er oder sie ist immer für euch da, wenn ihr sie/ihn am meisten braucht.

 

Wäre das etwas für dich und deinen besten Freund?Wäre das etwas für dich und deinen besten Freund?


Jetzt könnt ihr zeigen, wer euer bester Freund/eure beste Freundin ist. Wenn ihr einen besten Freund/eine beste Freundin in Smeet habt, dann könnt ihr euch jetzt das „Beste Freunde für immer“ – Abzeichen holen.

Wie ihr sie bekommen könnt? Schreibt einfach eine Nachricht mit eurer ID und der ID eures Freundes/eurer Freundin an den Support und sichert euch das Abzeichen für jeweils 200 Coins.

“Da brat' mir einer 'n Storch!“ - Es ist mal wieder Interviewtime!!!

Smeet-Journalist im Einsatz

 

Ein neues Interview mit einem Smeeter!Ein neues Interview mit einem Smeeter!

 

derPanda: Hallo Smeeter, danke das du dich bezüglich eines Interviews bei mir gemeldet hast. Stell dich den Usern bitte vor.

 

Smeeter: Hallo Panda, mein Name ist Unio Mystica und ich bin 22 Jahre alt. Mit diesem Account jetzt, bin ich 5 Jahre in Smeet aktiv, allerdings hatte ich davor schon mal einen Account, den ich aber aus Zeitgründen irgendwann gelöscht hatte.

 

derPanda: Hey Unio Mystica! Dann gehörst du ja schätzungsweise mit zu den ersten Smeet Usern und hast einen Großteil der Entwicklung miterlebt. Wie bist du damals denn auf Smeet aufmerksam geworden?

 

Unio Mystica: Eine gute Freundin hat mich auf einer Feier angesprochen, ob ich nicht Lust hätte Smeet auszuprobieren. Sie ist leider nicht mehr hier, aber sie hat hier ihren Partner gefunden und mittlerweile mit ihm auch Kinder.

 

derPanda: Coole Sache, da zeigt sich wieder, das Smeet irgendwie doch eine “Partnervermittlung“ sein kann.

Was machst du denn am Liebsten, wenn du in Smeet online bist? (Chatten, Musik hören, Räume bearbeiten/gestalten, Events besuchen, Gruppenaufgaben)

 

Unio Mystica: Räume bearbeiten und gestalten ist ein Hobby von mir. Events, die ich besuchen könnte, finden ja leider recht selten statt, weil es sich für die Moderatoren anhand der Besucherzahlen anscheinend nicht mehr lohnt. Die User, die noch da sind, verbringen viel mehr Zeit alleine in ihren privaten Räumen um die Gruppenaufgaben zu bewältigen und allgemein im Level aufzusteigen.

 

derPanda: Da kann man dir nur zustimmen. Events haben zwar auch vor der Einführung der Gruppen schon recht selten stattgefunden, aber mit der Einführung kam der richtige Bruch, was sehr sehr schade ist! Nun, über welche Themen bezüglich Smeet magst du heute denn speziell noch mit mir sprechen? Du hast mich ja sich nicht einfach so mal nach einem Interview gefragt.

 

Unio Mystica: Nein, aus Spaß war das sicher nicht. Ich möchte zum Beispiel über den Userzuwachs, der nicht stattfindet, mit dir sprechen.

Es ist so, das zwar neue User kommen, aber diese von den Alteingesessenen gleich in den öffentlichen Räumen ausgefragt  werden oder sofort Streitigkeiten provozieren, die ja gerne mal öffentlich ausgetragen werden, obwohl man so was auch privat klären kann, mitbekommen, wodurch sie sehr schnell die Lust am Spiel verlieren und sowieso ein falsches Bild von Smeet und dessen Usern bekommen.

 

derPanda: Da hast du den Nagel auf den Kopf getroffen, das kann man sehr gut auf dem Marktplatz erleben! Gibt es aus deiner Sicht denn noch mehr Gründe, warum kaum neue User kommen, bzw. die Alten immer mehr verschwinden? Und welche Verbesserungsvorschläge hättest du nochmal speziell, um alte User zu halten und Neue zu bekommen.

 

Unio Mystica: Es gibt viele Gründe. Weil das Leveln auf hoher Stufe teilweise unmöglich ist, ohne Geld zu investieren, gehen viele Alteingesessene.  Außerdem ist das Familiäre und Geborgene, was früher in den großen Smeet Telefonkonverenzen existierte, durch das Abschaffen dieser Option einfach weg. Eine gewisse Bindung unter den Usern, die eine Kette zum Wachsen ermöglichte, fehlt. Ohne so was, schließen User sehr schwer Freundschaften, man weiß ja nie, wer oder was hinter dem Avatar steckt.

Bezüglich der Verbesserungsvorschläge: Es gibt etwas, was Smeet damals mal hatte, ein altes Konzept um neue User zu bekommen, das abgeschafft wurde, wo ich mir aber wünschen würde, das es wieder eingeführt wird.

Damals gab es eine bestimmte Summe von Coins, wenn man neue User wirbt. Auf die heutige Zeit umgerechnet wäre das in etwa so: 100 Coins für einen neu geworbenen User, der mindestens Level 80 erreicht. Ich könnte mir vorstellen, das dieses Konzept aufgehen würde.

 

derPanda: Das alte Konzept klingt sehr interessant, wäre auf jeden Fall eine Werbemöglichkeit, und davon könnten alle drei Seiten letztlich profitieren.

Zu der Zeit wo man in Smeet noch telen konnte, war ich leider noch nicht hier, aber man hört ja ständig, das das Ausgliedern dieser Option leider viele User dazu bewegt hat, zu gehen. Das Smeet selber das auch lieber behalten hätte, ist aber ja auch bekannt.

 

Unio Mystica: Ja schon. Die Telekommunikation war einer der Gründe für einen ersten Sturz, unter anderem aber auch er Home- und Famepoint Buck, den es in der Vorzeit über Facebook gab. Durch den Buck gab es User, die am Tag über 600.000 Homepoints generieren konnten und das über Monate. Als der Fehler auffiel und behoben wurde, fühlten sich einige User ungerecht behandelt und sind gegangen, da der Fehler zwar behoben war, aber die erbeuteten Homepoints den jeweiligen Usern nicht weg genommen wurden.

 

derPanda: Interessant, das war alles auch vor meiner Zeit. Damals gab es noch keine Gruppen, aber das Leveln war/ist ja generell müßig, also ein gewisser Ärger und Unmut unter Usern die gerne Leveln verständlich. Wir bleiben erst mal bei dem Thema, was läuft deiner Meinung nach hier in Smeet noch komplett falsch und user-unfreundlich?

 

Unio Mystica: Naja, neben dem worüber wir sprachen sind es mehrere Faktoren, die da eine Rollen spielen. Man kann und darf den Admins aber auch nicht die Schuld geben!

Einige User erhoffen sich, das man auf jeden ihrer Wünsche sofort eingeht, am Besten noch gestern. Das ist aber einfach unmöglich, weil die Admins ständig an Smeet arbeiten, es weiter entwickeln, und nicht die Zeit haben.

 

derPanda: Klar, wer wäre nicht genervt, wenn er ständig nur mit Beschwerden und Vorwürfen zugebomt wird?! Als Statusträger, der so was auch oft ab bekommt, sei es als privater Nachricht oder in der Action Box, stimme ich dem voll zu. Hast du als Nicht-Statusträger Verbesserungsvorschläge dafür?

 

Unio Mystica: Es ist schwer für die Statusträger. Die Leute beleidigen, weil sie sich erhoffen das ihr Wille so schneller durch gesetzt wird, aber darauf darf ein Statusträger sich nicht einlassen, und meistens führt das auch zu nichts. Um ehrlich zu sein wüsste ich nichts, womit man das ändern könnte.

Aber da kommt mir der Spruch: “Was du nicht willst, das man dir tut, das füge auch keinem  Anderen zu!“

 

derPanda: Ein schöner und wahrer Spruch, aber er wird leider bei kaum wem zur Tageseinstellung wenn er sich in Smeet einloggt, was solls.

Nun, jetzt würde ich gerne noch von dir wissen, was dir an Smeet damals, immer noch, oder seit Neustem gefällt?

 

Unio Mystica: Da gibt es auch ein paar Dinge! Smeet hat sich um Meilen verbessert, was Kleidung, Räume und Interaktionen angeht! Damals gab es 5 Tanz Styles, heute sind es um die 200.

Die Räume sind grafisch viel höher und realitätsnäher dargestellt, meilenweiter Unterschied zu der damaligen Grafik.

Seit der Gema Abschaffung von YouTube und dem neuen Videofenster in Smeet, ist der Musik Input, also die musikalische Vielfalt, uneingeschränkt, das finde ich sehr gut!

 

derPanda: Ich finde, da hast du Recht!

 

Unio Mystica: Naja, Smeet hat sich auch Einiges um ein Vielfaches verbessert! Außerdem hoffe ich, das ich mit meinem Interview vielleicht neue User gewinnen kann. Abschrecken ist einfach, anwerben nicht.

 

derPanda: Zum Abschluss des Interviews diese Meinung zu vertreten finde ich toll. Und natürlich hoffe auch ich, das in Zukunft doch wieder mehr User kommen, mehr Events stattfinden und der Umgangston sich verbessert. Aber genug davon.

Wir sind am Ende angekommen. Es war für mich wieder ein tolles, aufschlussreiches Interview! Ich danke dir für deine Zeit, deine Offenheit und den Willen, ein Interview zu machen.

Das Schlusswort gehört dir!

 

Unio Mystica: Gerne, gerne. Es waren bis jetzt 5 lustige und verrückte Jahre mit euch in Smeet und ich hoffe, Smeet kann doch noch mal mit voller Power durchstarten!

 

 

derPanda ID#18231778 , DE Smeet Journalist

Findet jetzt noch schneller andere Spieler!

Nach den Gruppenänderungen haben wir an der Verbesserung der Benutzbarkeit gearbeitet. Um das Navigieren zwischen den öffentlichen Räumen und das Finden der beliebtesten Treffpunkte in der Smeet-Welt einfacher zu machen, haben wir die sechs Raumkategorien, die wir im Moment haben (Altstadt, Club Meile, usw..) , durch zwei andere Kategorien:  „Lokal“ und „International“ ersetzt. Alle öffentlichen Räume sind dort nach Beliebtheit sortiert.

 

Was haltet ihr von der Aufteilung?Was haltet ihr von der Aufteilung?

 

Wenn ihr auf die Smeet-Welt  in der oberen linken Ecke klickt, könnt ihr jetzt zwischen Lokal, International, den 3D Homes der anderen Smeeter, deinen eigenen Räumen und eurem Verlauf wählen.

Der „Lokal“-Reiter enthält die verschiedenen Treffpunkte eurer eigenen Domain. Wenn ihr darauf klickt, findet ihr oben den Marktplatz, Dance Park, Sunset Park, Zock Zone und die Fifth Avenue.  Wenn ihr eine dieser „Treffpunkte“ wählt, könnt ihr, durch die Pfeile in den öffentlichen Räumen, zwischen den verschiedenen anderen öffentlichen Raum wechseln. Wenn ihr beispielsweise ins Flirt Café wollt, könnt ihr einfach über den entsprechenden Pfeil auf dem Marktplatz dorthin gelangen.

 

Unter „Beliebt“  findet ihr die Räume in denen sich andere Smeeter aufhalten. Diese sind nach Anzahl der User (von der höchsten Anzahl zur niedrigsten) sortiert, so wird es einfacher andere Smeeter zu finden.

 

Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass alle Räume, auch wenn ihr sie in der Navigation nicht sehen könnt (nur die Räume in denen sich mindestens ein Smeeter aufhält werden angezeigt), über die Treffpunkte erreicht werden können, genau wie zuvor.

Es wird ebenfalls einfacher, die internationalen Räume zu finden. Wenn ihr einen davon besuchen wollt, klickt einfach auf den Tab „International“ und wählt den entsprechenden Raum.

 

 

Die Kategorie „Neustadt“ und die Räume darunter werden komplett entfernt, da diese nicht besonders beliebt sind.

Mit dieser Änderung versuchen wir, euch etwas näher zusammenzubringen. Es wird nun einfacher sein andere Smeeter in der Smeet-Welt zu finden, da die weniger beliebten Räume in den Hintergrund treten, während die Beliebten einfacher zu erreichen sind.

 

Euer Smeet Team

Rette das Blob-Dorf!

Farben sind sehr wichtig in unserem Leben, auch wenn wir uns manchmal nicht die Zeit nehmen, sie entsprechend zu würdigen. Sie helfen uns, Dinge voneinander zu unterscheiden, aber sie haben auch einen Einfluss auf unsere Stimmung und können sogar Gefühle beschreiben.

Das Dorf der Blobs, war einmal ein sehr schönes Dorf, aber leider hat jemand den Quellkristall sabotiert und dem Dorf alle Farbe geraubt. Und nun ist das Blob-Dorf fad und langweilig. Die Blobs sind wirklich sehr traurig und haben Angst, dass sie die Farben nie wieder zurück bekommen.

Bringe die Farbe in das Blob-Dorf zurück!Bringe die Farbe in das Blob-Dorf zurück!

 

Aber ihr könnt ihnen helfen. Wenn ihr die Blobs mit Fuchsien-Beeren motiviert, werden sie euch die verschieden Farben ausgeben, die ihr zum Bemalen der verschiedenen Teile des Dorfes verwenden könnt.

Bleibt nur noch eine Frage. Wer hat den Quellkristall sabotiert? Der Bösewicht hat bunte Fußspuren in der Smeet-Welt hinterlassen. Folgt ihnen, findet heraus wer es war und werdet reich belohnt 


Let me entertain you! - Von Smeetern für Smeeter!

Du bist ein Fan der Entertainer- und Musikevents, die in Smeet stattfinden,

und hast eine Menge toller Eventidee im Kopf?

Dann bietet dir Smeet jetzt eine einmalige Chance deine Idee selber durchzuführen!

 

Schicke deine Eventidee

an  eventsde [at] smeet [dot] com

 

Einsendeschluss: 10.September 2017

 

Deine Idee/ e-Mail sollte Folgendes beinhalten:

 

Nickname und UserID

Was ist das Hauptthema?

In welchem Raum und um welche Uhrzeit sollte das Event stattfinden?

Wie ist der genaue Ablauf des Events?

Welche Möbel/Dinge im Raum werden benötigt?

 

Das Smeet Team wählt unter allen Einsendungen die Beste aus, 

und der Gewinner bekommt dann für einen Abend die Möglichkeit,

das Event selber durchzuführen!

Entertainer- oder Moderatoren Rechte für dieses Event inbegriffen!

 

Und das ist nicht die einzige Belohnung für diese Mühen! Zusätzlich zu der Chance, seine Eventidee der Smeetwelt zu präsentieren, bekommt der Gewinner nach erfolgreicher Durchführung seines Events noch eine kleine zusätzliche Belohnung von Smeet!

 

- ! WICHTIGE HINWEISE ! -

 

- ! - Ein funktionstüchtiges Headset, Skype und eine Webcam sind für die Durchführung eines Events wichtig und sollten vorhanden sein - ! -

- ! - Man muss sich nicht in der Webcam präsentieren, jedoch sollte man per Headset kommunizieren können - ! -

–        ! - Vorhandene Downloadkenntnisse - ! -

–         

 

Ist das nicht der Wahnsinn?

So eine Chance bekommst du nie wieder!

Also nutze sie!

 

Wir freuen uns auf eure Ideen!

 

Euer Smeet Team

&

derPanda  ID#18231778

Welt- Gedenk- und Aktionstage der 35. Kalenderwoche für die deutsche Smeet Community

28.August- 3.September

 

Die Welttage im Überblick!Die Welttage im Überblick! 

 

Montag lässt besonders die Russlanddeutschen eine Gedenkminute einlegen. Nach Beginn des 2. Weltkrieges wurden die Russlanddeutschen ab dem 28.August innerhalb weniger Wochen aus den europäischen Teilen der Sowjetunion nach Osten zwangsumgesiedelt. Sie mussten in Arbeitslagern arbeiten. Viele starben aufgrund schlechter Hygiene, zu starker körperlicher Arbeit und mangelnder medizinischer Versorgung. Als Russlanddeutsche wird die ethnisch deutsche und deutschstämmige Minderheit in Russland bezeichnet. Um Begriffsverwechslungen zu vermeiden, wird von “Deutschen aus Russland“ gesprochen. Der Tag der Russlanddeutschen soll an den mühevollen Weg zurück in die Gesellschaft und Zivilisation erinnern.

 

Der folgende Aktionstag diese Woche Dienstag wurde 2009 im Rahmen der 64.Tagung der Generalversammlung der Vereinten Nationen einstimmig für den 29.August ins Leben gerufen. Wir begehen den Internationalen Tag gegen Nuklearversuche. Das Bewusstsein über die Auswirkungen der Kernwaffenversuchsexplosionen steht neben anderen Themen auf dem Aktionsplan.

 

Am Tag für mehr Kräuter und weniger Salz geht es, natürlich genau darum! Es gib unzählig viele Gewürze, die zum Verfeinern von Speisen genutzt werden können, Salz ist längst nicht mehr alles. Eine gesündere Variante bildet jedoch die Nutzung von Kräutern, die sind getrocknet ein toller Geschmacksgeber! Warum dieser Tag auf den 29.August gelegt wurde bleibt geheim, nutzt heute einfach mal mehr Kräuter und testet es selber! Guten Hunger!

 

Diese Woche Mittwoch müssen nun auch die Kinder aus Nordrhein Westfalen wieder in die Schule. Einschulungszeit! Nicht verzagen liebe Kids, die nächsten Ferien kommen bald!

 

Auch ganze zwei Gedenktag stehen am Mittwoch an, der Internationale Tag der Verschwundenen und der Gedenktag für die Todesopfer in Abschiebungshaft.

Beide Tage haben traurige Hintergründe. Zum einen soll seit 1981 an die Menschen erinnert werden, die gegen ihren Willen an einem Aufenthaltsort gebracht wurden, der Familienangehörigen oder juristischen Vertretern nicht bekannt ist, zum anderen erinnert er  seit 2002 an die Menschen, die in deutscher Abschiebungshaft ihrem Leben ein Ende setzten oder auf anderen Wegen den Tod fanden.

 

Jetzt zu etwas Fröhlicherem: die Welt feiert am 30.August den Frankensteintag. Dieser ehrt die Autorin des Romans “Frankenstein“. Sie hat am 30.August Geburtstag, daher dieses Datum. Frankenstein wurde 1818 zunächst anonym veröffentlicht, später im 19.Jahrhundert wurde das Werk dann ihr zugeschrieben. Wir sagen Happy Birthday!

 

Außerdem beginnt in der spanischen Region Valencia am 30.August das Tomatina Fest statt, bei dem tausende Menschen aus aller Welt durch die Straßen stürmen und sich mit überreifen Tomaten bewerfen.

 

Und noch ein Welttag der auch am 30.August begannen wird, ist der Tag der gerösteten Marshmallows. Ganz schön viele Welttage auf einmal. Marshmallows, oder auch Mäusespeck, ist eine leckere Süßigkeit aus Eischnee, Geliermittel und Zucker, die beim Erhitzen klebrig süß wird. Noch nie probiert? Dann wirds Zeit!

 

Donnerstag heißt es nun auch für Hamburg Sommerferien adé.

 

Und wie wäre es mal, dein Butterbrot oder dein Mittagessen an der frischen Luft zu genießen? Der 31. August bietet sich dazu an, denn da ist “Iss draußen Tag“. Also last es euch schmecken und genießt das hoffentlich gute Wetter!

 

Wie die Zeit vergeht, da ist der neue Monat auch schon da. Und natürlich bringt der September auch jede Menge toller Welttage mit. Fangen wir an.

Am 1.September erinnert uns der Antikriegtag an den Beginn des zweiten Weltkrieges mit dem Angriff der Wehrmacht auf Polen 1939. Der Gewerkschaftsbund rief am 1.September 1957 unter dem Motto “Nie wieder Krieg“ zu vielen verschiedenen Aktionen auf. In der DDR wurde der 1.September als Weltfriedenstag gefeiert.

 

Außerdem fordert uns der 1.September auf, endlich mal wieder Briefe zu schreiben, mit dem Welttag des Briefschreibens. Seitdem es das WWW und den ganzen elektronischen Kommunikationskram gibt, rutschte das Briefe schreiben leider immer mehr in den Hintergrund. Schnappt euch heute doch einfach mal Briefpapier und verfasst einen handschriftlichen Brief an eine Person die ihr sehr gern habt. Ihr könnt euch sicher sein, das diese Person sich riesig freuen wird und wer weiß, vielleicht bekommt ihr heute ja auch einen Brief.

 

Am 2.September ist “Stich dir Ohrringe Tag“. Wer noch keine Ohrringe hat, aber immer mal welche wollte, der sollte heute allen Mut zusammen nehmen und es einfach machen. Tschakka!

 

Mit dem Tag der jüdischen Kultur, der seit 1999 jährlich am 1. Sonntag im September (3.September) begangen wird, versuchen in rund 30 europäischen Ländern jüdische Organisationen den Menschen die jüdische Geschichte, Tradition und jüdische Bräuche näher zu bringen. Das Judentum ist für seine Anhänger maßgeblich und gilt nicht nur als Religion, sondern gleichsam als Lebensstil.

 

Und der letzte Welttag für diese Woche geht vermutlich auf den Geburtstag des US-amerikanischen Architekten Louis Sullivan am zurück, der als Vater aller Hochhäuser und Wolkenkratzer gilt. Mit dem Tag des Wolkenkratzers, oder auch Skyscraper Day genannt, ehrt die Welt am 3.September die größten Wolkenkratzer auf Erden. Zu den höchsten Wolkenkratzern der Welt gehören zum Beispiel der Burj Khalifa in Dubai mit 829m, der Taipei 101 mit 508m und das Shanghai World Financial Center mit 492m.

 

Woche zu Ende, Wochenende – Feierabend. ;)

 

Ich hoffe ihr habt eine tolle Woche.

Und man sieht sich in Smeet.

derPanda , ID#18231778 , DE Smeet Journalist

Inhalt abgleichen