Jetzt kostenlos anmelden

Zurück zur Startseite

Anzeige

♈♉♊♋♌♍ Monatshoroskop ♎♏♐♑♒♓

Neuer Monat neues Glück. Der März steht vor der Tür!
Der Monat März wurde nach dem römischen Kriegsgott Mars benannt. 
Die alten Römer nannten ihn Martius.

 

Was halten die Sterne diesen Monat für dich bereit?Was halten die Sterne diesen Monat für dich bereit?



♈ Aries - Der kämpferische Widder (21. März - 20. April):

Widder sind Energiebündel, die im März angestaute Aggressionen im Fitness-Studio abbauen, um sich dann voll und ganz der Liebe widmen zu können. Schwieriger Job, komplizierter Partner? Die Unruhestifter Mars und Pluto des vergangenen Monats sind Sie auf jeden Fall schon einmal los. Tief durchatmen! Der Widder freut sich erst einmal auf ruhige Zeiten. Kann der Widder endlich sein neues Liebesglück in seinen eigenen vier Wänden voll und ganz genießen.


♉ Taurus - Der genießende Stier (21. April – 21. Mai):

Was Ihnen bisher gefehlt hat: jemanden mit dem Sie sich verbunden fühlen. Ist es doch für viele Stiere schwer zu akzeptieren, dass es auch Menschen gibt, die einfacher gestrickt sind, als Sie. Und das ist jetzt genau derjenige, den der Stier braucht! Ob ein neuer Freund oder die große Liebe, das stürmische Gemüt tut gut, einen Gang zurückzuschalten.


♊ Gemini - Die kommunikativen Zwillinge (22. Mai - 21. Juni):

Zwillinge sind Kopfmenschen, die sich im März ihren Teil denken und geduldig nach Lösungen bei Partnerschaftsproblemen suchen. Neue Kontakte flattern ins Haus wie ein plötzlicher Sommerregen bei Nacht. Ein neuer Freundeskreis wartet auf Sie, dem Sie bald sehr verbunden sein werden. Es gilt abzuwägen, ob der Zwilling ein Alleingänger bleibt.


♋ Cancer - Der gefühlvolle Krebs (22. Juni – 22. Juli):

Wenn Sie überstimmt werden, sollten Sie sich auch ab und zu geschlagen geben und die Ideen anderer zu Herzen nehmen. Die anlehnungsbedürftigen Krebse werden gern nach einem anstrengenden Tag von einem geliebten Menschen in den Arm genommen. Hören Sie mehr auf sich selbst und Ihr inneres Gefühl.


♌ Leo - Der willensstarke Löwe (23. Juli – 23. August):

Im Job verteidigt der Löwe gekonnt seine Stellung. Der König unter den Tieren ist eher informiert, als andere. Das zahlt sich auch langfristig aus. Löwen sind gewiefte Manager, die im März kreative Pausen einlegen und Energie tanken, wenn Vorgesetzte auf stur schalten. Ihr Horoskop im März 2017 rät Ihnen jedoch, ihre Finanzen besser zu kontrollieren und unnötige Ausgaben einfach zu vermeiden.


♍ Virgo - Die pflichtbewusste Jungfrau (24. August - 23. September):

Die Jungfrauen sind Perfektionisten, die im März infrage kommende Partner gründlich unter die Lupe nehmen und dann erst handeln. Ihre Lage der wichtigen Entscheidungsfreiheit sollten Sie nutzen. Es ist Zeit, dass sie wieder ihre sechs Sinne aktivieren. Schmecken, Fühlen und Hören – ideal, um diese Bedürfnisse zu befriedigen ist der langersehnte Wellnessurlaub, gönnen Sie sich ihn! Eine Oase der Entspannung neben dem grauen Alltag.


♎ Libra - Die charmante Waage (24. September - 23. Oktober):

Sie zeigen anderen Personen gegenüber sehr viel Taktgefühl und können auf die Stimmungen und Probleme eingehen. Daher werden Sie auch als Freund sehr geschätzt. Versuchen Sie jedoch ihre volle Kraft auch ihren Aufgaben zu widmen, damit Sie niemand zu Fehlern verleitet, die Sie später einmal bereuen könnten.


♏ Scorpius - Der gewandte Skorpion (24 Oktober – 22. November):

Skorpione wissen neben dem Nervenkitzel auch Sicherheit und Beständigkeit in Beziehungen zu schätzen. Man sieht nur mit dem Herzen gut, und so lehrt der März dem Skorpion eine wichtige Lektion: Auf den zweiten Blick erscheint die Welt auf einmal völlig anders. Plötzlich sieht der Skorpion, jemand, der ihm sehr nahe steht, in einem ganz anderem Licht!


♐ Sagrittarius - Der gütige Schütze (23. November - 21. Dezember):

Nun ist es soweit: Der März ist der ideale Monat um längerfristige Kontakte zu knüpfen. Sie sind mit ihren Mitmenschen nicht immer derselben Meinung. Dennoch sollten Sie nicht unbedingt nach Ausreden suchen, sondern sich vielmehr mit den bestehenden Problemen auseinandersetzen. Schützen sind humorvolle Entertainer, die im Handumdrehen die Herzen erobern, wenn sie nicht zu viel auf einmal wollen.


♑ Capricornius - Der unermüdliche Steinbock (22. Dezember - 20. Januar):

Ordnungsliebende Steinböcke akzeptieren den Zeitenwandel und packen im März neue Gelegenheiten beim Schopfe. Der März hat sehr viele Überraschungsmomente in petto. Alles was Sie anpacken, ist von Erfolg gekrönt. Mit seinen gut durchdachten Ideen überzeugt der Steinbock die Kunden, der Chef ist gut auf ihn zu sprechen. Die besondere Kreativität gepaart mit den mitreißenden Tatendrang lassen die besten Ideen entstehen.


♒ Aquarius - Der fortschrittliche Wassermann (21. Januar – 19. Februar):

Der Wassermann macht alles richtig. Dem Sprung ins Glück steht nichts mehr entgegen – das erste Mal lernt der Wassermann, was es heißt, die wahre Liebe gefunden zu haben. Sie bekommen die Möglichkeit, sich etwas auszuruhen. Diese sollten Sie auch nutzen und somit wieder neue Kräfte tanken.


♓ Pisces - Die gefühlvollen Fische (20. Februar - 20. März):

Fische, die im März wissen, was sie wollen und ihren Willen durchsetzen, erleben im Beruf und in der Liebe keine Enttäuschungen. Berufliche Probleme sollten Sie hinter sich lassen und möglicherweise etwas Abstand gewinnen. Haben Sie keine Angst zu scheitern, denn Sie befinden sich auf dem richtigen Weg. Geniale Lösungen sind Ihr Kapital. Sie überzeugen mit Power, Ehrgeiz und Entschlossenheit.


Einen schönen Start in den März 2017 wünscht euch…


Eure ClarissaSmile, ID#27481915, DE Astrologin Smeet

Helau und Alaaf die Zweite!

Karneval in Smeet!

 

Helau!Helau!

 

Diese Woche sind wir alle jeck!

Der diesjährige Karneval hat sein Höhepunkt erreicht!

Wer jetzt noch kein Kostüm hat ist selber Schuld!

 

Besonders freuen und so richtig Party machen können die Schüler in Bayern und im Saarland, denn sie haben diese Woche Frühjahrs/Winterferien.

Loggt euch ein, zieht euren Avatar um und lasst es in Smeet ordentlich knallen.

 

Ein paar bombastische Events laden zum Mitmachen und Ausrasten ein.

 

Donnerstag, Freitag und Samstag sprengen unsere Moderatoren-Teams mit ordentlichen Beats und euren Musikwünschen die DJ Battle Area.

 

Ganz besonders zu empfehlen ist diese Woche aber der Sonntag!

Smeeter ärger' dich nicht! ist wieder im Lande und entführt euch zu einer feuchtfröhlichen Runde freaky Mensch-ärgere-dich nicht.

Um 17 Uhr geht es im Privatraum von  Entertainer Account, id: 23192507  rund!

Den Gewinnerteams winken folgende Preise:

 

Der  1. Platz  darf sich über einen Einkaufsgutschein im Wert von 200 Coins, 10 Tage VIP, 8000 Dimes, 5000 Famepoints und das Staffelstab Abzeichen freuen.

 

Dem  2. Platz  winken ein Einkaufsgutschein im Wert von 100 Coins, 5 Tage VIP, 5000 Dimes und 3000 Famepoints.

 

Und der  3. Platz  bekommt einen Einkaufsgutschein im Wert von 50 Coins, 1 Tag VIP, 3000 Dimes und 2000 Famepoints.

 

Wenn das nicht genug Gründe sind teilzunehmen!

 

Zu den ganzen tollen Feier/Gedenk – und Aktionstagen in dieser Woche gibt es natürlich auch wieder ein paar interessante Infos. Wir starten wie gewohnt am Anfang der Woche.

 

Montag. Der Höhepunkt des Karneval ist der Rosenmontag, dieses Jahr am 27. Februar. Er fällt vor den Aschermittwoch und 48 Tage vor den Ostersonntag und ist dadurch ein beweglicher Aktionstag und geht der 6-wöchigen Fastenzeit vor Ostern vor ran. Ein gesetzlicher Feiertag ist der Rosenmontag nicht, aber in Karnevalshochburgen wie Köln, Mainz und Düsseldorf bekommen die meisten Arbeitnehmer frei um das Frühlingserwachen gebührend feiern zu können. Der erste organisierte Rosenmontagszug fand im Jahre 1823 in Köln statt.

 

Mit dem Aschermittwoch am 1. März in diesem Jahr beginnt nach der wilden Karnevalsbrause der Alltag wieder, außerdem stellt er den Beginn der Fastenzeit dar. Die Bezeichnung kommt von dem Brauch, in den heiligen christlichen Messen den Gläubigen mit gesegneter Asche ein Kreuz auf die Stirn zu malen. Die Fastenzeit soll an die 40 Tage erinnern, die Jesus fastend und betend in der Wüste verbrachte und wird hauptsächlich bei den Katholiken initiiert.

 

Außerdem findet am 1. März der Zero Discrimination Day statt. Dieser Tag der Vereinten Nationen will gegen jegliche Form der Diskriminierung vorgehen. Er ist ein weltweiter Gedenktag und wird seit 2014 initiiert. Dieser Tag wurde von der Organisation UNAIDS ins Leben gerufen. Sie widmet sich dem Kampf für eine faire und gleichberechtigte Behandlung von HIV und AIDS erkrankten Menschen. Mittlerweile nutzen aber auch andere Organisationen diesen Tag um auf Missstände aufmerksam zu machen.

 

Ist das Artensterben noch zu stoppen? Jedes Jahr sterben viele Tier- und Pflanzenarten aus. Am 3. März feiert das Washington Artenschutzabkommen Geburtstag, daher ist dieser Tag seit 1973 der Tag des Artenschutzes oder auch der Welttag der freilebenden Tiere und Pflanzen, und seit 2014 ein offizieller UN Tag. Wilderei und illegaler Handel bedrohen die Tier- und Pflanzenwelt seit Jahrzehnten. Die “Convention on International Trade in Endagered Species of Wild Fauna and Flora“ (CITES) bekämpft dies und ist auch der “Erfinder“ dieses Welttages.

 

Der Tag des Energiesparens wurde am 5. März 2001 zum ersten Mal begannen und soll Industrie, Politik und Verbraucher daran erinnern, dass immer noch zu viel Energie ungenutzt verschwendet wird. Er soll den Menschen vor Augen halten, wie wichtig die Schonung der natürlichen Ressourcen auf der Erde und wie notwendig ein bewusster Umgang mit Energie ist. In Deutschland verzichten einige Großbetriebe und Schulen zu diesem Anlass für eine Stunde auf jegliche Energie, sofern dieser Tag auf einen Arbeits/Schultag fällt. Dieses Jahr fällt er auf einen Sonntag, wie wäre es also wenn jeder von uns diesen Brauch am Sonntag einfach mal fortsetzt? Lasst uns eine Stunde auf Energie verzichten und gemeinsam unsere Erde schützen.

 

Karneval und solch tolle Tage, das klingt mal wieder nach einer aufregenden Woche!

Genießt die Zeit, denn danach holt uns alle der Alltag wieder ein und Fasten ist angesagt, zumindest bei einigen Katholiken.

 

Ich hoffe man sieht sich in Smeet!

derPanda , ID#18231778 , DE Journalist Smeet

Beschwöre die Voodoo Loas herauf!

Wie wir in einem unserer Facebook Posts schon erwähnt haben, hat er Karneval verschiedene Aspekte und es ist eigentlich auch eine sehr mystische Zeit! Der Übergang zwischen Dunkelheit und Licht ist weit offen und Geister können sehr einfach heraufbeschworen werden. Sie können sich ganz leicht zwischen all den kostümierten Menschen bewegen. Lautlose Schatten in einer bunten Masse.

 

Feiere Karneval mal auf eine andere Art und Weise...Feiere Karneval mal auf eine andere Art und Weise...



Du hast Dich dafür entschieden diese Vorteile zu nutzen und Voodoo Loas im nahegelegenen Sumpf heraufzubeschwören.
Aber was braucht man für eine Beschwörung?

Zuerst musst Du Dir Opfergaben überlegen und wo Du sie herbekommen könntest. Du musst definitiv nach dem Blinden Wanderer suchen, er weiß welche Opfergaben du brauchst und er wird sie Dir beschaffen. Du musst auf jeden Fall etwas Natürliches hinzufügen. Aber das dürfte im Sumpf schwierig werden...Wobei, die Pilze, die Du bei deinem letzten Besuch im Sumpf, gesehen hast und ein paar Sporen dürften ausreichen!

Zweitens brauchst Du einen guten Untergrund um die Veves auf den Boden zu zeichnen. Diese werden den Loas die Möglichkeit geben zu erscheinen. Jeder Loa hat sein/ihr eigenes Veve (ein Symbol), Du musst also darauf achten, dass Du das richtige für jeden Loa benutzt.
Jetzt, da du alles durchdacht hast, packst Du deine Sachen zusammen und machst Dich auf den Weg…

Die Gewinner der Tombola stehen fest!

Die Gewinner stehen fest: Wir gratulieren Bergi1963 zum Gewinn des ersten Preises in Form von 500.000 Fame Points, 4.000 Coins, den limitierten Herbst-Stiefeln in weiß und natürlich einem goldenen Abzeichen!

 

Die Gewinner der Tombola stehen fest!Die Gewinner der Tombola stehen fest!

 

Weiterhin gratulieren wir rené zum zweiten Platz und 250.000 Fame Points sowie 3.000 Coins, den limitierten Herbst-Stiefeln in schwarz und einem silbernen Abzeichen! ··ℓιѕα·· bekommt den dritten Platz und somit 100.000 Fame Points, 2.000 Coins, ein limitierter Pullover aus der Space-Kollektion und ein bronzenes Abzeichen! Weiterhin winken PsYchoRepublicO3O5© der vierte Platz, 75.000 Fame Points, 250 Coins und ein hölzernes Abzeichen! Der 5. Platz und damit je 50.000 Fame Points, 100 Coins und ein hölzernes Abzeichen gehen dieses Mal an FlippsyRemistarluziKalhei und Lars25!

 

Alle anderen Tombola-Teilnehmer dürfen sich über einen Trostpreis von 10.000 Fame Points und über ein hölzernes Abzeichen freuen!


Wir hoffen, euch hat auch diese Runde der Tombola gefallen! Seid nächstes Mal wieder dabei, wenn die neue Tombola startet!

Eine persische Fabel

Der Frosch und der Skorpion

 

Und die Moral von der Geschicht...Und die Moral von der Geschicht...



Ein Skorpion wartet am Ufer eines breiten Flusses und überlegt, wie er auf die andere Seite des reißenden Stromes kommen könnte. Da entdeckt er einen Frosch im Wasser, der gerade den Fluss überqueren möchte.

„Hallo Frosch" sagte der Skorpion: „ich möchte gerne an das andere Ufer, aber ich kann leider nicht schwimmen. Ich habe einen Vorschlag. Ich könnte mich doch auf deinen Rücken setzen und du schwimmst mit mir zum anderen Ufer hinüber."

Der Frosch war empört:
„Bin ich blöd?" fuhr der Frosch ihn an. „Das Erste was du machen wirst, ist doch, dass du mich mit deinen Giftstachel stichst und ich bin tot."

„So überlege doch einmal!„ beruhigte ihn der Skorpion.
„Angenommen du schwimmst mit mir über den Fluss und ich würde dich stechen, dann sterbe ich doch auch selber, da ich nicht schwimmen kann. Es kann dir also gar nichts passieren!"

„Na gut," sagte der Frosch: „vielleicht hast du ja recht. Also gut, du kannst dich auf meinen Rücken setzen und ich bringe dich auf das andere Ufer.
Aber halte dich an dein Versprechen!“

Der Skorpion setzte sich also bequem auf den Rücken des Frosches und der Frosch schwamm los. In der Mitte des Flusses angekommen stach der Skorpion plötzlich und unerwartet zu. Der Frosch geriet in Panik und konnte es nicht fassen, dass der Skorpion ihn gestochen hatte.

„Du weißt doch, dass ich jetzt untergehen und sterben werde. Wir sind noch sehr weit vom anderen Ufer entfernt. Du kannst nicht schwimmen und wirst auch untergehen. Warum hast Du das nur getan?"

Darauf antwortete der Skorpion ganz ruhig:
„Weil ich ein Skorpion bin und es meine Natur ist."


Eure ClarissaSmile, ID#27481915, DE Astrologin Smeet

 

Leinwände

Liebe Smeeter, die Anbindung zwischen Smeet und Youtube ist derzeit gestört. Wir arbeiten daran, dieses Problem zu lösen! Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten!

 

Euer Smeet-Team

Smeet TeamSmeet Team

Helau und Alaaf die Erste!

Die “5. Jahreszeit“ steht an.

 

Wisst ihr schon was nächste Woche alles ansteht?Wisst ihr schon was nächste Woche alles ansteht? 

 

Karneval steht vor der Tür.

Geht ihr auch alle auf einen der vielen Karnevalsumzüge?

Gerade in den Karnevalshochburgen sind die Narren und Närrinnen schon ganz heiß auf die bevorstehenden Tage.

 

Auch Smeet hat ein paar schöne Dinge für euch im Gepäck. Wir werden zu einem der Ursprünge von Karneval zurückkehren.

Bestimmt werden unsere Moderatoren-Teams auch passende Partyevents zu Karneval veranstalten, wir dürfen also gespannt sein.

Lasst euch in diese besondere Zeit entführen.

 

Und natürlich gibt es diese Woche auch wieder einige Welt- Feier- und Gedenktage.

(Alle Angaben ohne Gewähr)

 

Der Welttag der sozialen Gerechtigkeit wird am 20. Februar initiiert. Er wird von allen Mitgliedsstaaten der internationalen Gemeinschaft dazu genutzt, auf Ungerechtigkeiten innerhalb der eigenen Gesellschaft aufmerksam zu machen, denn Benachteiligungen aufgrund von Geschlecht, Religion, Behinderung oder der ethnischen Zugehörigkeit sollten von einer sozialen Gesellschaft nicht hingenommen werden. Dieser Welttag wird seit 2009 gefeiert. Die UN Generalversammlung ist der offizieller Initiator.

 

Mit dem Internationaler Tag der Muttersprache gedenkt die UNESCO seit 2000 an jedem 21. Februar dem gesprochenen Wort und kämpft gegen das Vergessen alter Dialekte und Sprachformen.

Die Muttersprache eines jeden spielt eine große Rolle, denn sie ist die erste Sprache, die jeder Mensch lernt, also die erste Möglichkeit der Kommunikation.

Sprache ist die Grundlage der Kommunikation und die Basis jeder Zivilisation.

 

Karneval steht vor der Tür. Am Donnerstag feiern wir Weiberfastnacht, und damit starten wir in die sogenannte 5. Jahreszeit. Weiberfastnacht wird auch “Schmotziger Donnerstag“ genannt. Üblicherweise werden Karnevalsbräuche von Männern dominiert, an Weiberfastnacht ist es jedoch anders! Da übernehmen die Frauen symbolisch die Macht. In den rheinischen Städten stürmen sie die Rathäuser und übernehmen die Regierung. Bekannt ist auch, das die Frau dem Mann die Krawatte abschneidet, um damit ihre Überlegenheit zu zeigen. An Weiberfastnacht muss also jeder Mann darauf gefasst sein, das dies auch wirklich passiert. Seit 1824 feiern wir Weiberfastnacht. Wer diesen Tag ins Leben gerufen hat ist unbekannt, aber es werden wohl irgendwelche Frauen gewesen sein.   :D

Auch zur Karnevalszeit gehört der Tulpensonntag. An diesem Tag finden in manchen Städten schon die beliebten Karnevalsumzüge statt. Er wird auch Kappessonntag oder Orchideensonntag genannt. In der Karnevalshochburg Köln gehen an diesem Tag die“Schull- un Veedelszöch“.

Schullzöch = Schulzüge an denen bis zu 50 Kölner Schulen dabei sind

Veedelszöch = Stadteilzüge bestritten von über 40 Stammtischen, Vereinen und Großfamilien

Diese Züge stimmen schon mal auf den Rosenmontagszug ein.

 

Der lustige, närrische Feierzeit kann also beginnen.

Schlüpft in eure schönste Kostüme und vertreibt die bösen Geister.

 

Ich hoffe man sieht sich in Smeet!

derPanda , ID#18231778 , DE Journalist Smeet

 

Werde zum Pizza Mogul!

Fast jeder mag Pizza, aber habt ihr euch schon mal gefragt wie die Pizza eigentlich ursprünglich herkommt? Wahrscheinlich denkt ihr, was für eine dumme Frage, sie ist offensichtlich aus Italien, aber wenn man sich die Geschichte genauer ansieht, dann erfährt man, dass es Pizza – ähnliches Essen bereits seit der Jungsteinzeit gibt. Die alten Griechen bestrichen ihr Brot mit Öl und belegten es mit Kräutern und Käse und im 6. Jahrhundert vor Christus buken die Soldaten der Persischen Arme Darius I. Fladenbrote mit Käse und Datteln belegt auf ihren Schildern.

Und auch heute noch gibt es eine Vielzahl von „ Pizza“ – Varianten überall auf der Welt!

Aber die meisten Menschen lieben die original, italienische Pizza, wir übrigens auch! Jetzt seid ihr an der Reihe! Minimiere dadurch Deine Abwicklungskosten , liefere in lukrativere Bezirke und werde zum Pizza-Mogul! Du wirst auch, jedes Mal wenn Du etwas auslieferst, Trinkgeld bekommen und Du kannst mit diesem Geld am Spieleautomaten in deinem Raum spielen, aber sei SEHR vorsichtig, verspiele NICHT all dein Trinkgeld!

Smeet´s PizzalieferantSmeet´s Pizzalieferant

Und hier sind die Gewinner…

 

…des Traffic Light Events!

Wow, das war wirklich schwierig! Ihr habt wirklich tolle Kleider ausgesucht und es war sehr schwer sich zu entscheiden! Ein dickes Lob, von mir, an alle User die mitgemacht haben!

Und das sind die Gewinner:

  1. Platz: ™©CRY©™,ID: 7684168 und Wild_cat, ID: 458581 

Platz 1Platz 1

 

2. Platz: schneemann, ID: 26834244 und Annuchka, ID: 27138198

Platz 2Platz 2

 

3. Platz: Texxus, ID: 4312370 und .яαмσηα.ѕυρєяωσмαη.ID: 2178919

3. Platz3. Platz

 

Herzlichen Glückwunsch an Euch!

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße,

Eure Alissa

Lateinische Sprichwörter

Sprichwörter sind traditionelle und volkstümliche Aussagen betreffend ein Verhalten, eine Verhaltensfolge oder einen Zustand, die zumeist eine Lebenserfahrung darstellen. Lateinische Sentenzen sind ein wahrer Schatz an Weltkenntnis und Lebensweisheit. Auch heute ist es noch beliebt, auf lateinische Sentenzen zurückzugreifen.

 

Liste lateinischer Redewendungen und deren Übersetzung:

 

Bonus vir semper tiro.

Ein guter Mensch bleibt immer ein Anfänger.

 

Alea iacta est.

Der Würfel ist gefallen.

 

Carpe diem!

Nutze den Tag!

 

Mundus vult decipi, ergo decipiatur.

Die Welt will betrogen werden, also soll sie betrogen werden.

 

Cave canem !

Warnung vor dem Hunde !

 

Felix qui potuit rerum cognoscere causas.

Glücklich, wem es gelang, den Grund der Dinge zu erkennen.

 

Cogito, ergo sum.

Ich denke, also bin ich.

 

Cui honorem, honorem.

Ehre, wem Ehre gebührt.

 

Magnum vectigal est parsimonia.

Sparen ist eine gute Einnahme.

 

Iustitia est constans et perpetua voluntas ius suum cuique tribuendi.

Gerechtigkeit ist der beharrliche und dauernde Wille, jedem sein Recht zu geben.

 

Docendo discimus.

Durch Lehren lernen wir.

 

Mors certa, hora incerta.

Der Tod ist gewiss, ungewiss (ist) seine Stunde.

 

Diese lateinische Inschrift ist gelegentlich auf Uhren (siehe Bild), aber auch auf Grabdenkmälern zu finden. Der Gedanke, dass zwar das Ende eines jeden Menschen vorbestimmt, der Zeitpunkt jedoch nicht vorhersehbar ist, findet sich auch im Matthäusevangelium, wo es heißt: »Darum wachet; denn ihr wisset weder Tag noch Stunde, in welcher des Menschen Sohn kommen wird« (Matthäus 25, 13). - Eine früher bei Schülern beliebte scherzhafte »Übersetzung« des lateinischen Spruches war: »Todsicher geht die Uhr falsch«)

 

Kanntet ihr dieses schon?Kanntet ihr dieses schon? 

 

Ob nun beim Bewerbungsgespräch, bei der Familienfeier oder einfach beim Plausch mit einem Kollegen, mit diesen Sprichwörtern schindest du auf relativ sympathische Weise überall Eindruck und werden sofort als Kenner der Materie, oder sogar als Altphilologe eingeordnet.

 

 

Eure ClarissaSmile, ID#27481915

Inhalt abgleichen