Jetzt kostenlos anmelden

Zurück zur Startseite

Anzeige

Probleme mit PayPal?

Seit dem 13.7. haben wir leider ein paar Schwierigkeiten mit den Bezahlungen über PayPal. In den Fällen wird das Überschreiben der Coins wegen eines technischen Fehlers nicht mehr übernommen, während wir die Zahlung erhalten.

 

Probleme mit den ZahlungenProbleme mit den Zahlungen

 

Wir stellen sicher, dass jeder, der dieses Problem hat, seine Coins bekommen wird. Wir arbeiten zusammen mit PayPal, um dieses Problem so schnell es geht zu lösen.

Bis jetzt betrifft dieses Problem nur einen kleinen Teil der Zahlungen via PayPal.

 

Danke für euer Verständnis.

 

Euer Smeet Team

Das neue Inventar und Arbeiten an den Gruppen!

Vielleicht habt ihr mitbekommen, dass die Seitenzahl eures Inventars sehr gesunken ist. Das liegt daran, dass wir mehrfache Exemplare des selben Gegenstands in euren Inventaren unter einem einzelnen Gegenstand zusammengefasst haben. Wir hoffen, dass das Inventar jetzt viel übersichtlicher geworden ist.

 

Gefällt euch die Änderung?Gefällt euch die Änderung?

 

Wenn du ALLE Kopien von einem Item löschen willst, dann klickst du einfach auf das X auf der rechten Seite. Zurzeit musst du dich dafür in einem öffentlichen Raum aufhalten.

Wenn du sie alle einzeln löschen möchtest, dann klick einfach auf das Item, um eine Übersicht zu bekommen. Hier kannst du jedes einzelne Item sehen und eins nach dem anderen löschen.

Nebenbei, vielleicht habt ihr in letzter Zeit versucht neue Plätze für die Gruppen zu kaufen und es hat nicht funktioniert. Das ist kein Fehler, das liegt daran, dass wir an einer Verbesserung für die Gruppen arbeiten.

Wir hoffen, ihr mögt das neuem aufgeräumte Inventar! J

 

Euer Smeet Team

Wochenbericht

10.07.17-14.7.17

 

Montag, 10.07.17

- Ein bisschen Transparenz bei Facebook: Zum ersten Mal hat Facebook Journalisten Zugang zu seinem streng abgeschirmten Löschzentrum in Berlin gewährt. Die Einrichtung stand zuletzt wegen harter Arbeitsbedingungen in der Kritik. Bei dem Besuch blieben jedoch viele Fragen offen.

- Einreiseverbot für türkischen Minister: Der türkische Wirtschaftsminister Zeybekci darf zum Jahrestag des Putsches nicht vor Landsleuten in Österreich sprechen. Österreichs Außenminister Kurz verweigerte ihm die Einreise. Unter anderen Umständen sei Zeybekci aber willkommen.

- Brand in Londons Camden Market gelöscht: In der Nacht sind Teile eines Gebäudes in Londons Camden Lock Market ausgebrannt. Mit einem Großaufgebot brachte die Feuerwehr die Flammen nach drei Stunden unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Die Suche nach der Brandursache läuft.

 

Dienstag, 11.07.17

- Beendet Italien den Rettungseinsatz?: Italien fordert neue Regeln für die EU-Mission "Triton" zur Rettung von Flüchtlingen: Auch andere Länder am Mittelmehr sollen in deren Rahmen Flüchtlinge aufnehmen. Rom droht damit, sonst aus dem Rettungseinsatz auszusteigen.

- Siemens klagt gegen Siemens-Tochter: Die Lieferung ist höchst unangenehm für Siemens: Turbinen des Konzerns sind offenbar auf der Krim gelandet - ein Verstoß gegen EU- und US-Sanktionen. Siemens behauptet, betrogen worden zu sein und hat nun Klage gegen eine eigene Tochter eingereicht.

- ThyssenKrupp streicht 2500 Jobs: ThyssenKrupp hat seinen Einkauf und die Produktion bereits optimiert - nun trifft es die Verwaltung. Dort will der Konzern 2500 Jobs streichen, die Hälfte davon in Deutschland.

 

Mittwoch, 12.07.17

- Bezahlung per App: Das Mittagessen am Imbiss - bezahlt bargeldlos mit dem Smartphone. In China nutzen immer mehr Menschen diese Technologie, auch ältere - und möglicherweise bald auch chinesische Touristen in Deutschland.

- Neuer Anlauf für Trumpcare: Zuletzt wurde die Abstimmung über Trumpcare abgesagt - die Republikaner hatten keine Mehrheit im eigenen Lager gefunden. Damit nun ein neuer Entwurf durchkommt, wurde offenbar die Sommerpause nach hinten verlegt.

- Alles noch schlimmer bei Daimler?: Daimler hat in der Abgasaffäre bei Diesel-Autos möglicherweise noch massiver manipuliert als bisher bekannt. Das geht nach Recherchen von WDR, NDR und "SZ" aus einem Durchsuchungsbeschluss hervor. Mehr als eine Million Fahrzeuge könnten betroffen sein.

 

Donnerstag, 13.07.17

- Liu Xiaobo ist tot: Der chinesische Dissident und Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist tot. Er starb nach schwerer Krankheit in Peking. Der 61-Jährige war seit 2009 wegen "Untergrabung der Staatsgewalt" in Haft und war erst vor kurzem aus gesundheitlichen Gründen in ein Krankenhaus verlegt worden.

- Wieder Waffen für Saudi-Arabien: Dem Krieg im Jemen und der Katarkrise zum Trotz: Die Bundesregierung hat erneut Waffenlieferungen nach Saudi-Arabien genehmigt. Die SPD kritisierte den Koalitionspartner dafür und spricht von einer "irritierenden" Entscheidung.

- Malta beschließt Ehe für alle: Ministerpräsident Muscat spricht von einer "historischen" Entscheidung: Der erzkatholische Inselstaat Malta führt die Ehe für alle ein. Mit der Gesetzesänderung setzt sich das Parlament über den Widerstand der Kirche hinweg. Viele Menschen feierten auf den Straßen.

 

Freitag, 14.07.17

- Gedenken an die Opfer von Nizza: Die Trauer um die Opfer des Anschlags von Nizza vor einem Jahr überschattet in Frankreich die Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag. Mit Angehörigen und weiteren Bürgern gedachte Staatspräsident Macron der 86 Toten. Dabei wurden Helfer geehrt.

- Rechtsextreme wollen Flüchtlinge abfangen: Angehörige der rechtsextremen "Identitären Bewegung" wollen Flüchtlinge aus dem Mittelmeer auf ihrem Schiff aufnehmen. Die Menschen sollen aber nicht nach Europa, sondern zurück nach Libyen gebracht werden. Private Seenotretter sind beunruhigt.

- Easyjet umfliegt den Brexit: Der Ausgang der Brexit-Verhandlungen ist noch völlig offen. Offensichtlich will sich der britische Billigflieger Easyjet aber nicht überraschen lassen und plant deswegen, eine Fluglinie mit Sitz in Österreichs Hauptstadt Wien zu gründen.

 

Viel Spaß beim Lesen und bis zum nächsten Mal! J

Eure Miriam ID: 20725517

Interview mit einer Smeeterin!

Ein neues Interview ist da!

 

Ein neues Interview mit einem Smeeter!Ein neues Interview mit einem Smeeter!

 

derPanda: Hallo du, ich freue mich dich wieder im Interview begrüßen zu dürfen. Wie die Zeit vergeht, schon wieder 1 Jahr rum. Nun, für alle neuen Leser stell dich bitte trotzdem nochmal vor.

 

Smeeterin: Gerne Panda, hallo zusammen, ich bin Dreamherz, 33 Jahre alt, komme aus der Schweiz vom Kanton Bern beim Berneroberland in Spiez und bin seit ca. 5 Jahren in Smeet.

 

derPanda: Hallo Dreamherz. Die Fragen wie du damals auf Smeet aufmerksam geworden, und wie lange du durchschnittlich online bist, brauche ich nicht stellen, denn diese Fragen hattest du mir letztes Jahr ja schon einmal beantwortet. Daher kommen wir diesmal direkt zum Punkt. Was liegt dir auf dem Herzen?

 

Dreamherz: Zu aller erst bin ich froh, das es Smeet immer noch gibt! Schließlich habe ich dort meinen Freund Bergi1963 gefunden!

 

derPanda: Na, das glaube ich dir gerne. Was hat sich für dich innerhalb des letzten Jahres in Smeet alles getan? Positiv, sowie auch negativ?

 

Dreamherz: Oh, es hat sich vieles getan. Ich bin froh, das Smeet das Problem mit den Youtube Videos wieder in den Griff bekommen hat. Zwar ist es schade das man die Leinwände mit den Playlists nicht mehr in seinen Homes nutzen kann, aber immerhin kann man jetzt überall wo man will Musik hören. Die neuen Fenster sind super, man kann sie groß und klein machen oder ausblenden aber hört trotzdem Musik oder stummen wenn die Musik einem nicht gefällt und dann passend zu seinem Video wieder an machen ohne wen fragen zu müssen oder ständig Leinwand an/aus zu machen.

Auch gefallen mir die neuen Gruppenaufgaben und Belohnungen und das ein paar öffentliche Räume neu gestaltet oder neu erschaffen wurden, finde ich klasse.

 

derPanda: Klingt als hätte Smeet damit einige deiner Wünsche wieder neu erfüllt. Diese Ansicht wird das Smeet Team sicher freuen. Was stößt dir denn neben den Leinwänden derzeit noch etwas negativ auf? Wo siehst du Handlungsbedarf?

 

Dreamherz: Ja das mit den Leinwänden ist echt schade, ich habe gerne in meinem Home eine Playlist laufen lassen, die zum Raum passte. Das das jetzt nicht mehr geht ist schade. Die neuen Fenster sind cool, aber mir fehlt da die Lautstärkeregelung und die Playlist.

Die Preise im Shop sind mir außerdem noch ein Dorn im Auge. Ich wünsche mir mehr schöne Sachen für Dimes.

Ich vermisse die Events! Mit den Jahren hatten die Events nach gelassen, aber das jetzt überhaupt nichts mehr statt findet ist arm, dabei gibt es doch noch Leute mit Moderator oder DJ über dem Kopf.

Und ärgerlich sind immer noch die langen Wartezeiten beim Klicken in den Räumen, bitte macht die wieder kürzer!

Am Meisten aber macht mich die schwindende Userzahl traurig. Smeet ist ein toller Chat und hat viel zu bieten, jedoch fehlen die User um all das auszukosten und zu genießen.

 

derPanda: Einige Punkte, die vielen Usern am Herzen liegen hast du hier aufgeführt. Bezüglich der Moderatoren und Entertainer wollte ich noch wissen, wie dir die Zusammenlegung der drei Teams gefällt? Aus MusicTime, iTeems und Einzelmodis wurde ja SMODJ, was hältst du davon?

 

Dreamherz: Dazu kann ich nicht viel sagen, ich war wegen privater Gründe länger nicht online. Ich finde es nur schade das viele gute Moderatoren gegangen sind. Die Events sind rar geworden, wie gesagt, früher gab es ein oder zwei Events am Tag, jetzt gibt es anscheinend gar nichts mehr. Wie findest du sie?

 

derPanda: Du, ich kann dazu leider auch nicht viel sagen, denn seit der Zusammenlegung – die ich übrigens an sich super finde: Eine Community- ein Team – habe ich bis dato nur ein einziges Moderatoren Events mit bekommen, und da waren Moderatoren zusammen auf der Leinwand, die vorher auch zusammen gesendet haben. SMODJ ist zwar das aktuelle Team, aber mir fehlen die Events dazu. Dafür aber, scheinen die paar Entertainer, die noch übrig sind, mittlerweile wieder mehr zu machen und das ist freut mich riesig! Aber kommen wir mal zurück zum Punkt. Auch wenn dir der Shop teilweise etwas teuer ist, wie findest du die neu erschienenen Kleidungs- und Animationsstücke?

 

Dreamherz: Die sind super, mir gefallen fast alle neuen Kollektionen, man kann nie genug haben um sich umzustylen. Habe leider meine 30 Styles im Profil schon voll, da hätte ich gerne mehr! :D

 

derPanda: Typisch Frau ;) nun, vielleicht kommt Smeet dieser Bitte nach. Wer weiß. Ich bin soweit auch durch mit meinen Fragen. Es war wieder ein sehr aufschlussreiches Interview mit dir, hat mir gefallen. Ich danke dir für deine Zeit und dein Interesse. Die letzten Worte gehören, wie immer, dir, also leg los.

 

Dreamherz: Ja, ich bedanke mich für das tolle Interview und möchte allen meiner Freunde danken, das sie immer für mich da sind. Natürlich gehen auch Grüße an meinen Partner Bergi1963, den ich von Herzen liebe. Egal was ist, ich stehe hinter dir! Und auch wenn wir streiten, wir kommen immer wieder zusammen. Ich liebe dich!

Dann noch ein Danke an das Smeet Team, das sie Smeet so gut es eben geht aufrecht erhalten und für ihre viele Mühe.

Und ich freue mich schon auf das nächste Interview in einem Jahr! Danke Panda.

 

 

 

Du möchtest auch ein Interview mit mir machen?

Dann schreib mich in Smeet einfach mal an!

derPanda ID#18231778 , DE Journalist Smeet

Der Gewinner unseres Garten-Wettbewerbs!

Leider haben nicht viele bei unserem Wettbewerb mittgemacht und unser einziger Teilnehmer macht somit automatisch den 1. Platz:

1. Platz: **Ranger**

 

Und hier ist unser Gewinnerfoto!Und hier ist unser Gewinnerfoto!


Herzlichen Glückwunsch an unseren Gewinner!

Der neue öffentliche Raum!

Träumt ihr auch davon am Strand zu sein? Einfach mit Freunden Spaß zu haben und neue Leute kennenzulernen? Kein Problem! Wir bringen den Strand und den Sommer in Smeet.
Schaut euch unseren neuen öffentlichen Party-Strand an. Hört gute Musik oder entspannt euch einfach in der Sonne. Chatte und flirte mit neuen Leuten und genieße leckere Cocktails direkt am Meer.

 

Seht euch den neuen Raum an!Seht euch den neuen Raum an!



Genießt einen wunderschönen Tag am Party-Strand und vergesst euren stressigen Alltag!

Welttage für die 29. Kalenderwoche

17.Juli bis 23. Juli

 

Die Welttage im ÜberblickDie Welttage im Überblick 

 

Am Montag haben wir den internationalen Tag der Gerechtigkeit.

Das Datum ist zurück zu führen auf den Jahrestag des Rom-Statuts. Es bildet die vertragliche Grundlage des Internationalen Strafgerichtshof.

 

Außerdem feiern wir den World Emoji Day.

Bei Emojis handelt es sich um Ideographien und Smileys, die im elektronischen Schriftverkehr und auf Webseiten zum Einsatz kommen.

:) ;) :D

 

Nelson Mandela war ein führender, südafrikanischer Anti-Apartheid-Kämpfer und Politiker, sowie der erste schwarze Präsident seines Landes.

Warum ich euch das erzähle, weil am Dienstag Nelson-Mandela-Tag ist. Dieser Tag wird seit 2010 am 18.Juli begannen, dem Geburtstag von Nelson Mandela, der leider 2013 verstorben ist. R.I.P.

 

Donnerstag erinnern wir an die Landung auf dem Mond im Jahre 1969 (bemannte Mission) und an die Landung auf dem Mars im Jahre 1976 (Sonde) mit dem Weltraumforschungstag.

Raumfahrt und Weltraumforschung werden häufig verwechselt. Die Weltraumforschung ist nur ein Teil der Raumfahrt. Sie beschäftigt sich vorwiegend mit der Forschung und technischen Entwicklung, während die Raumfahrt zum Beispiel auch den Transport von Satelliten einschließt. Die berühmtesten Missionen der bemannten Weltraumforschung sind die Apollo-Flüge.

 

Habt ihr schon mal einen sehr hässlich aussehenden LKW auf der Straße gesehen? Verrostet, klapprig und alt? Nun, diese LKWs sind nicht schön anzusehen, weil sie ihrem Besitzer aber treue Dienste geleistet haben, werden sie von ihnen sehr geliebt und bis zum Auseinander fallen gefahren. Nachvollziehen können nur echte LKW Liebhaber den Tag des hässlichen LKW, der jährlich am 20.Juli, also diese Woche Donnerstag, begannen wird.

Dieser Tag stammt aus den USA. Dort werden an diesem Tag die großen Trucks geehrt, die für die weiten Highways gemacht sind. LKW- bzw Truck Wettkämpfe locken tausende von Truckfahrern und LKW Fahrern aus der ganzen Welt besonders nach Texas.

 

Zu einem ernsten Gedenktag kommen wir am Freitag, dem Nationalen Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige.

Dieser Tag findet seit 1998 statt und wird vom Landesverband der Eltern und Angehörigen für humane und akzeptierende Drogenarbeit NRW e.V. initiiert. Der Tag soll nicht nur ein Gedenktag sein, sondern auch ein Tag der Aktionen und des Protestes.

Beim Drogentod spricht man von durch Konsum von illegalen Drogen verursachtem

Ableben. Bisher nimmt die Anzahl der sogenannten Drogentote jährlich stetig ab, was man sicher auch der immer besser werdenden Aufklärungsarbeit zu verdanken hat.

 

Am Samstag möchte ich alle Smeeter einladen, mit mir in Hängematten eine Runde zu chillen und die Woche nochmal retur geschehen zu lassen, denn wir feiern den Tag der Hängematte.

Eine Hängematte ist eine Entspann- und Schlafgelegenheit aus Netz- oder Tuchgewebe.

Mittlerweile sind Hängematten weltweit mit Moskitonetz oder integriertem Schlafsack sehr verbreitet und gewinnen immer mehr an Beliebtheit.

 

Chillen und das Wetter genießen dürfen ab dieser Woche nun endlich auch die Schüler aus Berlin, Brandenburg, Hamburg und Nordrhein-Westfalen, jipieeee!

Somit haben nun fast alle Bundesländer Sommerferien, willkommen Sommer!

 

Ich wünsche allen Smeetern eine tolle Woche!

Ich hoffe man sieht sich in Smeet!

derPanda , ID#18231778 , DE Smeet Journalist

 

Surfen leicht gemacht!

Oh wow, ihr lebt wirklich euren Traum! Die Sonne scheint fast immer, alle haben gute Laune, der Strand ist einfach nur fantastisch und eure Surf-Schule ist richtig cool.


Es gibt kein besseres Gefühl also früh morgens schwimmen oder surfen zu gehen, wenn noch keine Menschenseele auf ist und alles ruhig und total friedlich ist, aber ihr liebt es auch Surf-Unterricht zu geben. Alle sind sehr entspannt, haben Spaß und manchmal habt ihr sogar die Gelegenheit ein wenig zu Flirten. Ihr genießt euer Leben wirklich voll und ganz.
Aber trotzdem habt ihr euch dazu entschieden, eure Surf-Schule etwas auszubauen. Ihr habt euch etwas erkundigt und habt Dinge gefunden, die ihr auf jeden Fall anbieten wollt. Einen Jetski zum Mieten, ein großes Gummifloss und
einen Strandbuggy.

Um mehr Surfer-Coins zu verdienen müsst ihr euren Freunden mit ihrer Surf-Schule helfen. Also Belohnung bekommt ihr Wachs, dass ihr für eure Surfboards braucht. Mit den Boards und euren Surflehrern könnt ihr mehr Surfstunden geben und bekommt so mehr Surfer-Coins um euch die Sachen zu anzuschaffen, die ihr euch wünscht.

Seid ihr bereit eure Surfschule zu erweitern? Dann ran an die Surfboards!

Badespaß am Partystrand!

PartystrandPartystrand

Träumt ihr auch davon am Strand zu sein? Einfach mit Freunden Spaß zu haben und neue Leute kennenzulernen? Kein Problem! Wir bringen den Strand und den Sommer in Smeet. Schaut euch unseren neuen öffentlichen Partystrand an. Hört gute Musik oder entspannt euch einfach in der Sonne. Chatte und flirte mit neuen Leuten und genieße leckere Cocktails direkt am Me.

 

Genießt einen wunderschönen Tag am Partystrand und vergesst euren stressigen Alltag!


Die Gewinner der Tombola sind da!

Die Gewinner stehen fest: Wir gratulieren GoldenFem zum Gewinn des ersten Preises in Form von 500.000 Fame Points, 3.000 Coins und natürlich einem goldenen Abzeichen!

 

Weiterhin gratulieren wir Bergi1963 zum zweiten Platz und 250.000 Fame Points sowie 1.500 Coins und dem silbernen Abzeichen! luzi bekommt den dritten Platz und somit 100.000 Fame Points, 1.000 Coins und das bronzene Abzeichen! Weiterhin winken zauberer31 der vierte Platz, 75.000 Fame Points, 200 Coins und ein hölzernes Abzeichen! Der 5. Platz und damit je 50.000 Fame Points, 100 Coins und ein hölzernes Abzeichen gehen dieses Mal an Wild_catmrsurf6612      nataliepinky und berry2010!

 

Die Gewinner der Tombola stehen fest!Die Gewinner der Tombola stehen fest!

 

Alle anderen Tombola-Teilnehmer dürfen sich über einen Trostpreis von 10.000 Fame Points und über ein hölzernes Abzeichen freuen!


Wir hoffen, euch hat auch diese Runde der Tombola gefallen! Seid nächstes Mal wieder dabei, wenn die neue Tombola startet!

Inhalt abgleichen