Jump and Run Spiele

Was sind Jump and Run Spiele?

Jump and Run bedeutet "Springen" und "Rennen" und zeichnet die Haupttätigkeit bei dieser Art von Spielen aus. Der Avatar bewegt sich springend und rennend durch das Spiel und versucht meist Dinge einzusammeln für die es Bonuspunkte gibt. In den meisten Spielen darf man dabei jedoch nicht andere Gegner berühren, sondern muss über sie hinweg springen. Falls man sie doch berührt, da man nicht rechtzeitig reagiert hat, verliert man ein Leben, von denen man in den meisten Fällen 3-5 hat. In Jump and Run Spielen kann man in den wenigsten Spielen überall hin gehen, sondern sieht das Spielgeschehen nur von der Seite, kann also nur nach vorne, hinten, oben und unten gehen. In 3D Jump and Run Spielen ist dies jedoch möglich. Die meisten Jump and Run Spiele sind aber 2D Spiele und die viele der Versionen, die man früher Kaufen musste, gibt es jetzt als Online Spiel. Das Ziel eines Jump and Run Spieles ist es, zu einer Tür oder einem Tor zu kommen und somit ins nächste Level und das in möglichst kurzer Zeit mit möglichst vielen Punkten. 

Wie spielt man Jump and Run Spiele?

Jump and Run Spiele werden meist mit der Tastatur des Computers oder einem Joystick gespielt. Viele Jump and Run Spiele wurden für die PlayStation oder ähnliche Spielkonsolen entworfen und diese kann man dann auch mit mehreren Freunden spielen. Bei den wenigsten Jump and Run Spielen kann man aber mehr als 4 Spieler einbinden, jedoch hat man fast immer die Wahl zwischen vielen verschiedenen Avataren, damit man sein Spiel auch von dem der Freunde unterscheiden kann, falls man zusammen auf einem Monitor spielt. 

Was sind Plattformspiele?

Der Überbegriff, in dem man auch Jump and Run Spiele einordnet, heißt Plattformspiele. Hierbei gibt es einerseits Shooter- Spiele, Fighter- Spiele, Jump and Run Spiele und Platform and Ladder- Spiele. Diese Spiele unterscheiden sich im Wesentlichen nur von den Handlungen, die man im Spiel machen kann. Bei Shooter- Spielen kann man laufen, muss seine Gegner aber erschießen und nicht über sie hinwegspringen oder Ähnliches. Bei Fighter- Spielen, liegt das Hauptaugenmerk darauf, seine Gegner mit Tritten und Schlägen zu besiegen und so Punkte zu sammeln. Bei Platform and Ladder- Spielen ist das System eigentlich wie beim Jump and Run Spiel, jedoch sind hier viele Leitern eingebaut, auf die man springen kann und so hat man mehr Möglichkeiten den Weg zum Ziel und somit zum nächsten Level zu gehen.

Jump and Run Spiele: verschiedene Jump and Run Spiele bei smeetJump and Run Spiele: verschiedene Jump and Run Spiele bei smeet