Glossar Navigation

Jetzt kostenlos anmelden

Partyspiele

Was sind Partyspiele?

Partyspiele sind Spiele, die man auf Partys mit den Gästen spielen kann. Ziel ist hierbei neben dem reinen Zeitvertreib und der Gesellschaft mit Anderen vor allem ein gemeinsamer Spaß für alle Beteiligten. Anders als Gesellschaftsspiele sind Partyspiele eher von kurzer Dauer und die Spielregeln eher einfach gehalten, damit wirklich jeder in kürzester Zeit das Spiel beherrschen kann. Einen wirklichen Verlierer gibt es selten. Partyspiele sind oft so konzipiert, dass ein Spieler der verloren hat oft nicht lange warten muss, bis es weitergeht. Das heißt, dass die Spielrunden sehr knapp sind und ein Gewinner schnell feststeht. Der Grund hierfür ist der Erhalt des Spielspaßes für alle Beteiligten.

Was für Partyspiele gibt es?

Die Anzahl an Partyspielen ist nahezu unbegrenzt und täglich werden es mehr, da bestehende Partyspiele oder auch Gesellschaftsspiele kleine Veränderungen erfahren. Für die meisten Partyspiele braucht man nur sehr wenige Hilfsmittel. Oft reichen hier Karten. Aber es gibt auch eine große Anzahl käuflich zu erwerbender Gesellschaftsspiele, die jeder Party zu neuem Glanz verhelfen. So sind Tabu oder auch Singstar heute ein absolutes Muss. Eine Übersicht und Anleitungen für Partyspiele findet man zahlreich im Internet.

Absolute no-goes bei Partyspielen!

An erster Stelle steht natürlich schlechte Laune und nicht verlieren können. Partyspiele sollen Spaß bringen und da ist schlechte Laune quasi verboten. Genauso ungern gesehen sind schlechte Verlierer, die sich über die gewählten Partyspiele aufregen oder die Spielregeln bemängeln. Man muss immer daran denken, dass Partyspiele nur einem Zweck dienen: Unterhaltung. Deswegen ist auch falsche Scham und Schüchternheit fehl am Platze. Vielleicht ist solch ein Abend mit Partyspielen genau das Richtige, um solche Gefühle zu überwinden, probierts aus.

Partyspiele: Coole Partyspiele bei SmeetPartyspiele: Coole Partyspiele bei Smeet