Glossar Navigation

Jetzt kostenlos anmelden

Strategiespiele

Was sind Strategiespiele?

Ein Strategiespiel ist ein Spiel, bei dem der Spieler vor dem eigentlichen Spielstart einen ungefähren Plan seiner genutzten Taktik haben sollte. Das heißt, dass das strategische Element einen entscheidenden Teil des Spieles ausmacht. Das Festhalten an den gewählten Strategien macht aber nur Sinn, wenn während des Spielablaufes keine Zufallsereignisse auftreten. Sollte dies der Fall sein, spricht man von einem Taktikspiel, da die gewählte Taktik ständig überdacht und hinterfragt werden muss. Reaktion folgt hier auf Aktion. Der bekannteste Vertreter eines Taktikspiels ist das Spiel Schach. Dies bedeutet also, dass bei einem Taktikspiel der Spieler auf Aktionen reagieren muss, dass heißt taktisch Denken. Bei Strategiespielen ist das Vorausdenken ein sehr komplexer Prozess und die Gesamtheit des Spielablaufes nur schwer zu erfassen.

Wie kann ich ein Strategiespiel spielen?

Strategiespiele sind sehr zahlreich. So gibt es eine Vielzahl an browserbasierten Strategiespielen. Dazu benötigt man nur ein Internetzugang mit dem man dann auf einfach Art und Weise auf verschiedenen Spielplattformen eine umfangreiche Auswahl findet. Die zweite Möglichkeit ist der Erwerb eines Strategiespieles im Handel. Diese Spiele bieten dem Spieler oft sowohl die Möglichkeit eines Singleplayer Spiels als auch die eines Multiplayer Spiels.

Was sind die Vorteile von Strategiespielen?

Strategiespiele fördern aufgrund ihrer Ansprüche an den Spieler das taktische und logische Denken. Der Spieler ist hier gezwungen im Voraus zu denken, Situationen zu erkennen und antizipieren und anschließend eine für ihn optimale Entscheidung zu treffen. Im Multiplayer Modus bescheren sie natürlich den Teilnehmern besonderen Spielspaß vor allem dann, wenn es gegen die eigenen Freunde geht.

Strategiespiele: Strategiespiele online spielen in 3DStrategiespiele: Strategiespiele online spielen in 3D