Glossar Navigation

Jetzt kostenlos anmelden

Videospiel

Videospiel – Definition

Ein Videospiel ist ähnlich dem Computerspiel, deren Spielgeschehen digital dargestellt werden und deren Spielgeschehen durch den Spieler mit Hilfe diverser Eingabegeräte beeinflusst werden kann. Videospiele werden dafür für die verschiedenen verfügbaren Konsolen auf dem Markt hergestellt.

Der Vorteil von Videospielen

Der Vorteil liegt eindeutig in der Systemplattform. Im Gegensatz zu dem heimischen PC werden Konsolen fast ausschließlich für  das Spielen hergestellt und jede Konsole einer Marke hat die gleiche Konfiguration, das gleiche Betriebssystem, die gleiche Software etc. Somit können sich die Hersteller von Videospielen auf das eigentliche Spiel konzentrieren und müssen nicht hunderte verschiedener Konfigurationen und ihre damit einhergehenden möglichen Kompatibilitätsproblemen beschäftigen.

Die Zukunft von Videospielen

Wie bei allen Spielen, die digital gespielt werden, entwickeln sich auch Videospiele rasant weiter. Grafiken und Spielgeschehen werden immer realistischer und vermitteln dem Spieler teilweise eine Welt, die sehr nahe an der Realität liegt. Einige alteingesessene Spieler und Fachleute sind der Meinung, dass heutzutage teilweise zu viel Wert auf eine gute Technik und zu wenig Wert auf Spieltiefe und Spielstory gelegt werden. Das mag daran liegen, dass früher Spiele einfach durch ihre Idee oder Spielstory überzeugen mussten. Dennoch werden auch heute Videospiele entwickelt, die eine völlig neue Art des Spielens darstellen, mit immer wieder ungeahnten Ideen und Spielinhalten. Einige dieser Ideen sind auch grade erst wegen der ständig fortschreitenden Technik umsetzbar. Wer weiß, was die Zukunft auf dem Videospielmarkt noch so alles bringen mag…

Videospiel: Videospiele online spielen bei smeetVideospiel: Videospiele online spielen bei smeet