Glossar Navigation

Jetzt kostenlos anmelden

Internet

Was ist das Internet überhaupt?

Das Internet ist derzeit das größte und globalste Medium, das wir kennen. Meist wird jedoch das World Wide Web, was nur eine Nutzungsform des Internets darstellt, gemeint. Das Internet, ist das was alle Computernetzstrukturen weltweit verbindet. Mittlerweile kann man sich das Leben ohne Internet schon fast nichtmehr vorstellen, denn in jeder Werbung wird eine Internetadresse angegeben, auf der man sich mehr Informationen holen kann. Auch ein Referat für die Schule oder die Uni ist undenkbar geworden ohne die Benutzung von Internet. Allein wenn man daran denkt, wie oft man mit seinen Freunden im Internet Kontakt hält, zum Beispiel beim Chatten in 3D Chats, Facebook- Nachrichten schreiben oder bei Online Spielen wie zum Beispiel Smeet, kann man sich nicht vorstellen für immer darauf zu verzichten.

Internet und Web 2.0

Das Web 2.0 ist das Internet das wir jetzt zur Zeit kennen. Die vorherige Form des Internets, war durch die Browser zwar ähnlich zu konsumieren, aber viel schwerer zu gestalten. Durch das Web 2.0 hat jeder die Möglichkeit sich seine eigene Homepage zu gestalten und auch auf anderen Homepages mitzuwirken, sofern das die Betreiber auch wünschen.  Eigentlich war das Internet vom amerikanischen Verteidigungsministerium entworfen worden, um Forschungseinrichtungen und Universitäten zu vernetzen. Es besteht aber die Legende, dass das Internet als Schutz der Kommunikation und schnelleren Informationsverbreitung gedacht war, falls ein Atomkrieg ausbrechen sollte. Das war während der Zeit des Kalten Krieges, als dies noch viele Menschen befürchteten. Durch das enorme Potential, welches hinter diesem Netzwerk steckte, mauserte sich das Internet innerhalb von einigen Jahren zum größten Massenmedium. Und der Anstieg wird noch länger andauern. 

Wie funktioniert das Internet überhaupt?

Da das Internet eine riesige Vernetzung über die ganze Welt ist, hat das Internet nicht einen Bestandteil, der überall gleich ist, sonder viele Verschiedene. Zum einen besteht das Internet aus vielen Glasfaserkabeln, die über die ganze Welt führen und die Daten von einem Computer zum anderen Computer führen. Eher weniger werden Satelliten und Richtfunkstrecken zum Übertragen der Daten verwendet, da diese Technik als das Internet aufkam noch zu neu war um es massenweise anzuwenden. 

Internet: deine 3D Welt im Internet SmeetInternet: deine 3D Welt im Internet Smeet