Dieser Inhalt erfordert den Adobe Flash Player in Version 9 oder höher und einen Browser mit aktiviertem JavaScript.

Sie können den Button unterhalb verwenden, um den Adobe Flash Player kostenlos herunterzuladen.

Adobe Flash Player herunterladen

Glossar Navigation

Jetzt kostenlos anmelden

Valentinstag

Was passiert am Valentinstag?

Der Valentinstag ist einmal im Jahr, und zwar am 14. Februar. Er gilt als Tag der Liebe. Es ist der Tag an dem man seinem Partner seine Liebe erneut unter Beweis stellt und ihn mit einem Geschenk „überrascht“. Weiterhin ist es ein gut geeigneter Tag für Singles ihren Schwarm nun endlich auf sich aufmerksam zu machen. 

Wie entstand der Valentinstag?

Der Name vom Valentinstag wurde von Bischof Valentin von Terni abgeleitet. Er lebte im 3.Jahrhundert nach Christus.  Laut der Legende hat er christliche Verliebte entgegen dem Befehl des Kaisers getraut. Weiterhin nimmt man an, dass er den frisch verheirateten Paaren Blumen aus seinem Garten geschenkt hat. Doch wegen der Missachtung des kaiserlichen Befehls wurde er hingerichtet und so zum Märtyrer. Viele gehen allerdings davon aus, dass die Geschichte um Valentin von Terni nicht wahr ist, sondern dass der Valentinstag nur eine Erfindung der Floristen ist, um einen besseren Umsatz machen zu können.

Das richtige Geschenk zum Valentinstag finden

Das passende Geschenk für seinen Partner zu finden, ist sicherlich nicht immer ganz leicht. Wenn man kitschig veranlagt ist, überlegt man nicht lange und kauft seiner Freundin eine Rose und eine Schachtel Pralinen. Doch auf Einige mag das etwas einfallslos wirken. Das Geschenk muss nicht einmal sehr  teuer sein. Nehmt euch einfach mal 10 Minuten Zeit und denkt über ein Geschenk nach. Schenkt ihr etwas, dass sie an eine schöne Zeit erinnert oder sie zum Lachen bringt. Über ein Geschenk, das etwas mehr auf den Partner abgestimmt ist, wird sich garantiert jeder freuen.

Valentinstag: überrasche deinen schwarm online zum ValentinstagValentinstag: überrasche deinen schwarm online zum Valentinstag