Casual Gaming

Casual Gaming - was bedeutet das?

Casual Gaming bezeichnet die Art von Gelegenheitsspielen, die aktuell den größten Nutzerzuwachs haben. Es sind meist einfache kleine Spiele, die schnell erlernbar und beherrschbar sind. Auch die technische Umsetzung ist einfach gehalten, sodass man sie auch auf dem Handy benutzen kann.

Möglichkeiten durch Casual Gaming

Das hervorstechendste Merkmal vom Casual Gaming ist sicherlich die einfache Handhabung. Sie führt dazu, dass diese Spiele vor allem für das Zwischendurch, die kleinen Pausen, oder kurzweilige Langeweile geeignet sind. Mit ein paar Klicks kann man im Spielziel fortschreiten, ohne stundenlang dem Spielablauf folgen zu müssen.

Der soziale Aspekt beim Casual Gaming

Casual Gaming wird heute vor allem in Kombination mit Social Networks benutzt. Das heißt, dass diese Netzwerke die Plattform für viele Casual Games bieten und sie darüber mit den im jeweiligen Social Network angegebenen Daten spielbar sind. Hier ist es dann auch für jeden Spieler einfach möglich,  Freunde einzuladen, mit ihnen zu spielen, oder durch Aktionen der Freunde Hilfe beim eigenen Spielablauf zu bekommen.

Casual Gaming: Casual Gaming der etwas anderen Art findest du bei SmeetCasual Gaming: Casual Gaming der etwas anderen Art findest du bei Smeet