Zurück zur Startseite

Anzeige

Virtuelle Spendenaktion für Haiti

Spendenaktion für HaitiSpendenaktion für Haiti

Berlin, 20.01.2010 – Smeet spendet Erlöse eines speziellen virtuellen Gutes an die Erdbebenopfer von Haiti.

Eine Woche ist bereits vergangen seit dem verheerenden Erdbeben auf Haiti. Doch der Schrecken und die Angst sind auf der ganzen Welt noch immer allgegenwärtig. Das Erdbeben hinterlässt tausende Opfer, Trümmer und Trauer.

Die schrecklichen Bilder und Videos, die in den Medien kursieren, wecken in vielen Menschen das Bedürfnis helfen zu wollen. Die größte Hilfe für Haiti ist neben der Vor-Ort-Hilfe das Spenden von Geld für überlebenswichtige Lebensmittel und Medikamente.

Auch die 3D Welt Smeet nimmt Anteil an dem Schicksal der Menschen, die von dem Erdbeben auf Haiti betroffen sind. Um einen Beitrag zur notwendigen Hilfe dort zu leisten, hat sich Smeet etwas Besonderes ausgedacht. Smeet bietet in der 3D Welt einen virtuellen „Hilfe für Haiti“-Aufsteller, den die Nutzer für ihren eigenen 3D Raum erwerben und somit auch ihre Solidarität und Anteilnahme demonstrieren können. Die darüber erwirtschafteten Erlöse gehen komplett an die Organisation „Ärzte Ohne Grenzen e.V.“. Für jeden verkauften Aufsteller spendet Smeet 60 Cent! Der Aufsteller wird eine Woche (vom 19.01. bis zum 26.01.2010) kaufbar sein. Da Smeet mit seinen virtuellen Welten international tätig ist, wird der Aufsteller nicht nur in der deutschsprachigen Welt verfügbar sein, sondern auch in den französisch-, spanisch- und englischsprachigen 3D Welten.

Schlagworte: