Zurück zur Startseite

Anzeige

Smeet übernimmt Bailamo.de

Übernahme Bailamo durch SMeetÜbernahme Bailamo durch SMeet

Vor etwa zwei Wochen musste Bailamo seine Pforten schließen. Heute wurde das beliebte Zuhause von tausenden 3D Welt Usern, Bailamo.de, durch die Smeet Communications GmbH übernommen.

Durch den Erwerb der Domain schafft es die virtuelle Welt Smeet auch weiterhin den zahlreichen Usern des 3D Chats Bailamo eine Social Community Plattform in 3D zur Verfügung zu stellen, auf der sie eine neue Art des Entertainments erleben können.

Das Konzept von Smeet ist dabei leicht abweichend zum Konzept des ehemaligen Betreibers Bailamo, bietet aber den übernommenen Nutzern neue Möglichkeiten.

Stand bei Bailamo das reine Flirten im Vordergrund, so hat die 3D Welt Smeet ein viel breiteres Entertainmentspektrum und mehr Interaktionsmöglichkeiten zu bieten. Neben dem normalen Chat sind es vor allem multimediale Erlebnisse wie Videos, Webcamshows und die von Smeet patentierte Telefonfunktion, die den übernommenen Bailamo-Usern gefallen dürften. Durch das vor wenigen Wochen eingeführte Levelsystem ist es den Nutzern möglich, im gegenseitigen Wettstreit Punkte zu sammeln und so in Levels aufzusteigen.

Nach den vielen positiven News über Smeet in den vergangenen Monaten stellt diese Übernahme einen weiteren Schritt in den Expansionsbestrebungen von Smeet dar. „Nach dem langen parallelen Aufbau der Unternehmen bedauern wir natürlich, dass das Projekt Bailamo nicht weitergeführt werden konnte. Wir hoffen durch die Übernahme den Bailamo-Nutzern eine neue Art des 3D Chats zu eröffnen“, so Sebastian Funke, CEO der Smeet Communications GmbH.

Schlagworte: