Jetzt kostenlos anmelden

Zurück zur Startseite

Anzeige

Die Gewinner der letzten Tombola!

Die Gewinner stehen fest: Wir gratulieren Mε†uЯ zum Gewinn des ersten Preises in Form von 500.000 Fame Points, 3.000 Coins und natürlich einem goldenen Abzeichen!

 

Die Gewinner der Tombola stehen fest!Die Gewinner der Tombola stehen fest!

 

Weiterhin gratulieren wir Kalhei zum zweiten Platz und 250.000 Fame Points sowie 1.500 Coins und dem silbernen Abzeichen! Fränky bekommt den dritten Platz und somit 100.000 Fame Points, 1.000 Coins und das bronzene Abzeichen! Weiterhin winken nicmel der vierte Platz, 75.000 Fame Points, 200 Coins und ein hölzernes Abzeichen! Der 5. Platz und damit je 50.000 Fame Points, 100 Coins und ein hölzernes Abzeichen gehen dieses Mal an katerlsonnyBLACKPANTHER32◦•●$•α•α•в•я•ι•ι•η•α●•◦ und Silent Pain!

 

Alle anderen Tombola-Teilnehmer dürfen sich über einen Trostpreis von 10.000 Fame Points und über ein hölzernes Abzeichen freuen!


Wir hoffen, euch hat auch diese Runde der Tombola gefallen! Seid nächstes Mal wieder dabei, wenn die neue Tombola startet!

Welt- Gedenk- und Feiertage der 50. Kalenderwoche für Smeet Deutschland

11.12. - 17.12

.

 

Montag, 11.12.

 

Tag der UNICEF -  Die UNICEF (United Nations International Children's Emergency Fund) wurde am 11.Dezember 1946 von den Vereinten Nationen gegründet. Die eigentliche Aufgabe der UNICEF, und zwar den Kindern in Europa nach dem 2. Weltkrieg zu helfen, wurde mit der Zeit erweitert/verändert. Heute werden in ca. 160 Staaten, besonders in den Entwicklungsländern, Kinder und Mütter in den Bereichen Hygiene, Gesundheit, Bildung und Ernährung unterstützt. Humanitäre Hilfe leistet die UNICEF natürlich auch weiterhin weltweit in Notsituationen.

 

Mittwoch, 13.12.

 

Eiscreme Tag -  Auch wenn man es gerade bei uns bei den Temperaturen zu dieser Jahreszeit kaum glauben mag, am 13.Dezember ist weltweiter Eiscreme Tag. Das erste Speiseeis gab es vermutlich im antiken China. Das Sorbet war aber auch in der europäischen Antike bekannt.

 

Tag der Violine -  Etwas besser zur Weihnachtszeit passt wohl dieser Tag, denn der Klag einer Violine kann sehr emotional werden. Violinen sind Streichinstrumente. Sie haben 4 Seiten, die mit einem Bogen gestrichen werden. In der klassischen europäischen Musik spielt die Violine eine wichtige Rolle, denn viele große Komponisten haben ihr bedeutende Teile ihrer Stücke gewidmet.

 

Donnerstag, 14.12.

 

Affentag -  In den USA wurde der Affentag, dort bekannt als Monkey Day, erstmals im Jahre 2000 initiiert. Dieser Ehrentag gilt allen Affenarten und amerikanische Künstler gelten als diejenigen, die den Affentag bekannt gemacht haben. Ihre Kunst den Affen in den verschiedensten Kunstwerken zu verewigen, weckte das Interesse an ihnen. Da wir Menschen angeblich von den Affen abstammen sollen, ist es nur fair unseren “Vorfahren“ oder “Verwanden“ einen Ehrentag zu geben.

 

Samstag, 16.12.

 

Tag des dummen Spielzeugs -  Persönlich hätte ich diesen Welttag eher am 24. oder 25.Dezember vermutet, da dort die Weihnachtsgeschenke verteilt werden, und oft etwas dabei ist, was man selber gar nicht gebrauchen kann oder unnütz findet. Jedoch wollte man sich die Feiertage wohl mit solch einem Tag nicht versauen. Aber auch ohne Weihnachten gibt es genug Anlässe dummes Spielzeug zu bekommen, ich glaube jeder hatte schon einmal diese Situation. Solltet ihr von den anderen Anlässen noch dummes Spielzeug haben, so ist heute der passende Tag um es los zu werden! Verschenkt es doch einfach weiter, Weihnachten seht vor der Tür, das bietet sich an. Viel Spaß!  :D

 

Tag des mit Schokolade überzogenen Essens -  Jetzt wird es lecker! Wer liebt sie nicht, in Schokolade getauchte Früchte. Ob es sich bei der Schokolade um weiße, dunkle oder Vollmilch handelt ist dabei ganz egal, lecker ist das alles. Heute geht es aber nicht nur um die “Schokofrüchte“ , sondern um jedes mit Schokolade überzogene Essen, dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

 

Sonntag, 17.12.

 

3. Advent

 

Internationaler Tag gegen Gewalt an Sexarbeiterinnen -  Das Symbol dieses Tages ist der rote Regenschirm, doch was ist mit diesem Aktionstages gemeint? Sexarbeit, eher bekannt unter Prostitution, bezeichnet eine sexuelle Handlung gegen Geld. Seit 2003 kämpfen Selbstorganisationen und Fachberatungsstellen gegen die Kriminalisierung von Sexarbeiterinnen. Ursprünglich diente dieser Tag dem Gedenken der Opfer von Gary Ridgway, welcher über 40 Frauen tötete, bekannter machte ihn aber auch die Aktivistin Annie Sprinkle.

 

Nur noch gut eine Woche bis Heiligabend!!! Ich hoffe eure Vorweihnachtszeit ist nicht allzu stressig!

 

derPanda , ID#18231778 , DE Smeet Journalist

 

Der Goldrausch ist ausgebrochen!

Habt ihr schon die neuesten Nachrichten gehört? Heute haben Bergleute, während der Arbeit, eine versteckte Kammer gefunden. Ein missglückter Schlag verursachte ein Loch in einer der angrenzenden Wände, an der die Bergleute arbeiteten. Der goldene Glanz, der durch das Loch schien macht die Arbeiter neugierig und veranlasste sie dazu, dass Loch ein wenig zu erweitern. Als das Loch groß genug war, betraten die Bergleute die versteckte Kammer und entdeckten einen Raum voll goldscheinender Adern.

Vom Gold angelockt begannen die Arbeiter sofort das Gold zu schürfen, bis sie sahen, dass es sich nicht um Gold, sondern um lustig aussehende, runde Taler´handelte. Als ihr auf das Bild mit den „lustig aussehenden Talern“ schaut, wird euch sofort klar, dass es sich dabei um Gold Boosts handelt. Ihr entscheidet euch für eine Stippvisite in der versteckten Kammer um nach Gold Boosts zu graben. Ihr organisiert euch schnell eine Hacke, eine Schaufel und Säcke und seid auch schon auf dem Weg!

Holt euch die „Versteckte Gold Boost Mine“, schürft Gold Boosts und entdeckt die unerschöpfliche Gold Boost-Quelle in deren Mitte!


- Sag deine Meinung! -

Smeetuser im Interview.

 

 

derPanda: Es freut mich dich mal wieder im Interview zu haben, lange ist es her. Die meisten kenne dich, aber für die neuen User und Leser stell dich doch bitte noch einmal vor.

 

User: Hallo Panda und grüßt euch, ihr noch lebenden Smeeter. Ich bin der John, 21 Jahre jung und schon länger in Smeet.

 

derPanda: Wenn ich mich nicht ganz täusche schon sehr lange. Umso interessanter dürfte es sein, wie du damals auf Smeet aufmerksam geworden bist?

 

•·¨˜ª¤DΣJΔVU¤ª˜¨·•: Ja sind 7 oder 8 Jahre, zu der Zeit lief Werbung auf VIVA, die mein Interesse auf dieses 3D Browser Game weckte. Nicht zu fassen wie die Zeit vergeht, und wie sich Smeet seitdem verändert hat.

 

derPanda: Ich wusste gar nicht, das Smeet mal Werbung auf VIVA gemacht hatte. Was hast du damals denn gerne in Smeet gemacht?

 

•·¨˜ª¤DΣJΔVU¤ª˜¨·•: Ohne Witz, die Werbung war richtig toll und genau das , was in der Werbung versprochen wurde, hatte Smeet damals auch geboten. Heute sieht das alles leider etwas anders aus.

Damals habe ich sehr gerne in den öffentlichen Räumen rum gehangen, mit Freunden gechattet und Musik gehört. Ich habe eigene Events in meinen privaten Räumen gemacht und diese dafür natürlich auch richtig schön eingerichtet. Natürlich habe ich aber auch die offiziellen Events besucht und daran teil genommen. Und ich habe gerne mit meinen Freunden über das Skype Telefon geskypt. Ich war viel in den Shops und habe mir auch einiges in Smeet geleistet, weil es einfach tolle Möbel, Klamotten und Räume gab.

 

derPanda: Klingt, als hättest du damals mit Smeet wirklich die richtige Wahl getroffen. Wie haben sich deine Interessen und dein Smeetverhalten in den letzten Jahren denn verändert, und warum?

 

•·¨˜ª¤DΣJΔVU¤ª˜¨·•: Nunja, es hat sich leider sehr viel verändert! Ich vermisse das Skype Telefon! Ich chatte immer noch gerne mit Freunden und höre auch gerne Musik, aber heute geht es anscheinend nur noch ums Leveln, und das man Räume fertig macht. Wenn ich mich einlogge bin ich erst mal eine gute halbe Stunde/ ganze Stunde mit meinen Räumen beschäftigt, weil die Wartezeiten und der Aufwand, um einen Räum fertig zu stellen, so dermaßen gewachsen ist, das man ohne regelmäßiges Klicken oder Dazukaufen von Items, Jahre mit einem Raum beschäftigt ist. Meiner Meinung nach ist das aber nicht Sinn des Spiels. Durch diesen Aufwand lohnt es sich leider auch nicht mehr private Events zu machen, denn alle sind ihn ihren Räumen beschäftigt und haben keine Zeit, was ich sehr schade finde und was sich auch in den öffentlichen Räumen bemerkbar macht. Es sind kaum mehr User dort.

Offizielle Events finden durch diesen Wandel auch kaum mehr statt, aber wenn mal ein Event ist, dann bin ich meistens auch dabei und spiele mit.

Besonders die Entertainer Events machen heute, wie damals, richtig Spaß, davon könnte es gerne auch wieder mehr geben.

In den Shops bin ich heute viel weniger unterwegs. Es macht keinen Sinn Räume zu kaufen und zu gestalten wenn es wöchentlich Neue gibt. Ganz zu Schweigen von den Preisen, die waren damals angenehmer als heute. Darum shoppe ich heute auch weniger Klamotten als damals, auch wenn die Auswahl natürlich mit den Jahren gewachsen ist und viele Klamotten wirklich cool aussehen.

 

derPanda: Da haben sich dein Smeet- Aufenthalt und deine Smeet- Aktivität ganz schön verändert. Was hat sich aus deiner Sicht allgemein denn noch verändert und wie findest du dieser Veränderung?

 

•·¨˜ª¤DΣJΔVU¤ª˜¨·•: Ehrlich? Wie du oben schon ließt, es hat sich so gut wie alles verändert.

Fangen wir bei den Coins an: Damals hat jeder neue User beim  Anmelden Coins bekommen. Coins gab es auch als Levelbelohnung, was natürlich ein schöner Ansporn war. Bei einigen der Tagesaufgaben konnte man Coins gewinnen und die free Coins Angebote waren umfangreich. Ich glaube seitdem es die Dimes gibt, kann man sich kaum noch Coins erarbeiten und das ist schade.

Dimes sind zwar eine tolle Sache und das Angebot an Klamotten und Möbeln wurde mit den Jahre erweitert, aber man merkt den Unterschied zu den Dingen, die man mit Coins kaufen kann.

Die öffentlichen Räume sind mit den Jahren böse gesagt überflüssig geworden, eigentlich werden ja nur noch so 2-3 genutzt. Und die neue Navigation ist auch sehr bewöhnungsbedürftig.

Es ist zwar übersichtlicher und man hat auf einen Blick die Räume in denen was los ist, aber in andere Räume kommt man leider nur noch über Umwege.

ABER es gibt auch etwas, was sich aus meiner Sicht zum Positiven verändert hat, bzw. was ich heute, wie damals super finde. Das Casino! Es ist schon cool das man da ein bisschen zocken kann, auch wenn ich es bereue, weil ich damals doch einiges verzockt habe. :D

 

derPanda: Mit den Jahren erlebt man viel in Smeet, Positives wie Negatives, das lese ich bei jedem Interview wieder raus. Um nochmal ein bisschen auf ein paar deiner Punkte einzugehen: Wie gefällt dir die Arbeit der Statusträger (und der Admins)? Dazu hast du ja schon einiges verlauten lassen.

 

•·¨˜ª¤DΣJΔVU¤ª˜¨·•: Die OPs, Moderatoren, Entertainer und Journalisten machen ihre Sache richtig gut. Sind viele gute Leute dabei.

Ein Entertainer fällt mir dabei besonders auf:  †.·.·.· ∂яαмα_кιηg ·.·.·.†  Er macht wirklich jede Woche ein Event, und das ist immer abwechslungsreich. “Fashionshow“ und “Smeeter ärger dich nicht!“ sind meine Lieblingsevents mit ihm, aber auch das neue Event “Seopardy“ fand ich richtig spannend und war mal war ganz anderes. Hut ab vor ihm, das er noch Events macht, obwohl wenig User anwesend sind.

Er ist wirklich ein Top Entertainer und auch ein guter Freund. Zu den Admins: Manchmal sind sie nett drauf, aber manchmal auch etwas eigenartig. Der Admin RicoDee war richtig cool, schade das er nicht mehr da ist.

 

derPanda: Ich glaube da wird sich jemand freuen, wenn er das ließt :)  Bezogen auf deine Aussage, das du in Smeet sehr gerne Musik hörst, wie findest du das neue YouTube Fenster?

 

•·¨˜ª¤DΣJΔVU¤ª˜¨·•: Naja, ich fand die Leinwände schon besser, da wurden die öffentlichen Räume noch mehr benutzt, aber das Fenster ist eine sehr gute Lösung von Smeet um Musik zu hören, auch wenn das Fenster manchmal spackt und Lieder verzögert oder gar nicht abspielt. Allerdings kann man jetzt auch in Räumen Musik hören, in denen das zuvor nicht ging, das ist ein klarer Vorteil! Auch das jeder selber entscheiden kann ob er das Fenster offen hat und Musik hört, oder lieber ohne Musik im Raum ist, ist ein großer Vorteil. Fazit: Ist eine gute Sache!

 

derPanda: Schön aufgeführt. Noch eine Frage zu der Vielseitigkeit, die Smeet bietet: Spielst du eigentlich die Spiele in der Arcade Hall?

 

•·¨˜ª¤DΣJΔVU¤ª˜¨·•: Nein schon lange nicht mehr, weil es sich für mein hohes Level einfach nicht mehr rentiert. Der Gewinn von zB. 50 Famepoints oder 1 Coin ist bei meinem Level nicht so berauschend.

 

derPanda: Da kann ich dir zustimmen, für große Level lohnt sich das nicht mehr, aber neue User oder kleine Level profitieren davon noch. Welche Vorschläge hast du, um Smeet auch für große Level und natürlich allgemein wieder spannender zu machen?

 

•·¨˜ª¤DΣJΔVU¤ª˜¨·•: Auf die Frage habe ich gewartet! :D  Ich fände so eine Art Flohmarkt in Smeet cool, also eine Option, wo man Räume oder Möbel, die man nicht mehr haben möchte, vielleicht für den halben Preis oder für Dimes, an Smeet zurück oder sogar an neue/andere User verkaufen könnte. Das wäre eine Win-Win Option. Der User ist das Zeug was er nicht mehr will los und neue/andere User kommen für “kleines Geld“ an Sachen mit denen sie wiederum vielleicht richtig Spaß haben, was dann deren Spaß- und Spielfaktor erhöht.

 

derPanda: Das ist mal eine richtig coole Idee! Wäre schön wenn so etwas in Zukunft möglich ist.

So, eine letzte Frage hätte ich noch an dich. Wie gefällt dir die grafische Aufteilung und Gestaltung von Smeet, also die Desktop- und die Fensteransicht?

 

•·¨˜ª¤DΣJΔVU¤ª˜¨·•: Die Desktopansicht und die Aufteilung der Schaltflächen mit den Leisten und Buttons ist gut.

 

derPanda: Alles klar, schön zu lesen. Wir sind am Ende angekommen. Ich danke dir für dein Interesse an einem Interview und für deine Zeit. Das Schlusswort gehört dir.

 

•·¨˜ª¤DΣJΔVU¤ª˜¨·•: Ok, Fazit: Ich hab nicht wirklich eine gutes Haar an Smeet gelassen, dennoch verbringe ich gerne ein bisschen meiner Freizeit hier in Smeet mit meinen Freunden und lasse den Tag gerne hier entspannt abklingen. Ich wünsche allen eine schöne Zeit in Smeet.

 

 

Du möchtest auch ein Interview mit mir machen?

Dann schreib mich in Smeet einfach mal an :)

derPanda ID#18231778 , DE Smeet Journalist

 

 

Es ist wieder Weihnachtswichteln angesagt!

Um diese Zeit des Jahres angemessen zu feiern, bekommt ihr jetzt die Chance Geschenke zu verteilen und welche zu bekommen. Und so funktioniert’s:

1. Um an der Veranstaltung teilzunehmen, gebt bis Montag den 11.12. eure ID einem OP

2. Die ID’s werden vermischt und ihr bekommt die eines anderen Spielers, den ihr dann beschenken müsst! (aber sagt es demjenigen nicht!)

3. Wählt (irgend)ein Geschenk aus den Shop aus (Zwischen 50 und 350 Coins. ACHTUNG dieser Coinsbetrag wird euch abgezogen!) und gebt dem OPs den genauen Namen, die exakte Seite und Position dieses Geschenks. Ihr dürft sogar limitiere Items raussuchen, aber seid euch sicher, dass es sich nicht um ein „Auf 1 Limitiert“-Item handelt.

4. Bekomme ein wundervolles Geschenk zu Weihnachten!


Welt- Gedenk- Feier- und Aktionstage der 49.Kalenderwoche für die deutsche Smeet Community

4.12. - 10.12.2017

 

Events dieser Woche:

 

 

Montag, 4.Dez.

 

Santa macht eine Liste Tag -  Wie wir alle wissen bringt der Weihnachtsmann lieben und braven Kindern an Heiligabend Geschenke, den bösen hingegen bloß ein paar Kohlen. Er vereinigt damit Eigenschaften des Bischofs Nikolaus und dem uns bekannten Gegenspieler Knecht Ruprecht. Um festzustellen, welche Kinder böse oder lieb sind, setzt sich der Weihnachtsmann also am 4. Dezember jeden Jahres hin, und erstellt eine Liste. Ich hoffe alle Smeeter waren artig!

 

Dienstag, 5.Dez.

 

Internationaler Tag des Ehrenamtes -  Das Ziel dieses Gedenk- und Aktionstages ist die Anerkennung und Förderung ehrenamtlicher Mitarbeiter in jeglichen Bereichen und Berufen. Der Tag wurde im Jahre 1985 von der UN beschlossen und fand 1986 das erste mal international statt. Er ersetzt den zuvor bei uns am 2.Dezember begangenen deutschen Tag des Ehrenamtes. Üblicherweise wird an diesem Tag bei uns der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an eine besonders engagierte Person vergeben.

 

Heisenberg Tag -  Dieser Tag feiert den Geburtstag des deutschen Wissenschaftler und Nobelpreisträger Werner Karl Heisenberg, der zu den bedeutendsten Physikern des 20. Jahrhunderts zählt. Er formulierte die nach ihm benannte Heisenbergsche Unschärferelation, die eine der größten Aussagen der Quantenmechanik trifft, nämlich, dass bestimmte Messgrößen eines Teilchens nicht gleichzeitig beliebig genau bestimmt werden können. Ich schätze alle Nerds unter euch Smeetern können hiermit was anfangen ;)

 

Weltbodentag -  Dieser Tag, auch World Soil Day genannt, wurde 2002 im Rahmen des 17. Weltkongresses von der Internationalen Bodenkundlichen Union ausgerufen und soll ein jährliches Zeichen für die Bedeutung der natürlichen Ressource Boden setzen. Der Boden ist die Lebensgrundlage für Pflanzen und Tiere und daher sehr wichtig für das Ökosystem und alles Leben auf der Welt.

 

Mittwoch, 6.Dez.

 

Nikolaus -  An diesem Festtag wird dem heiligen Bischof Nikolaus von Myra gedacht, der als Wohltäter der Kinder verehrt wird. Der Nikolaustag ist ein christlicher Gedenktag, jedoch kein gesetzlicher Feiertag. Nur in Spanien und Finnland fällt der Tag auf einen arbeitsfreien Feiertag. In Luxemburg gibt es zu Nikolaus mehr Geschenke als zu Weihnachten und Kinder der Grundschulen haben frei.

 

Donnerstag, 7.Dez.

 

Pearl Harbor Gedenktag -  Der Pearl Harbor Gedenktag soll an den Angriff auf Pearl Harbor am 7.Dezember 1941 erinnern und an all jener gedenken, die bei diesem Angriff verstorben sind. Als Tradition wird die Flagge der Vereinigten Staaten an diesem Tag bis Sonnenuntergang auf Halbmast gesetzt. Der Angriff auf Pearl Harbor war ein Überraschungsangriff ohne vorherige Kriegserklärung der Kaiserlich Japanischen Marineluftstreitkräfte auf die in Pearl Harbor vor Anker liegende Pazifikflotte der Vereinten Staaten. Der Angriff wird als Wendepunkt im 2. Weltkrieg angesehen, weil er der Auslöser für den Kriegseintritt der USA war, die zuvor eine neutrale Stellung eingenommen hatte.

 

Tag der Internationalen Zivilluftfahrt -  Die UNO und die International Civil Aviation Organisation (ICAO) proklamierten diesen Tag 1996, seit 1997 wird er jährlich am 7. Dezember veranstaltet. Das Datum geht zurück auf die Gründung der ICAO im Jahre 1944. Der Tag soll das weltweite Bewusstsein für die Bedeutung der internationalen Zivilluftfahrt in der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung der Staaten stärken. Zudem erinnert er an die Rolle der ICAO bei der Förderung der Sicherheit, Effizienz und Ordnungsmäßigkeit des internationalen Luftverkehrs.

 

Sonntag, 10.Dez.

 

2. Advent

 

Tag der Menschenrechte -  Seit 1948 wird am 10.Dezember der von der Generalversammlung der Vereinten Nationen ausgerufene Internationale Tag der Menschenrechte, auch bekannt als Human Rights Day, gefeiert. An diesem Tag wird der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte gedacht. Die Menschenrechte sollen jedes menschliche Leben auf der Erde betreffen. Da dieses Ziel noch nicht erreicht ist, nutzen Menschenrechtsorganisationen den Tag um auf diese Missstände aufmerksam zu machen. Jedes Jahr steht ein anderes Thema im Mittelpunkt, zB. religiöse oder politische Verfolgung, Benachteiligung von Frauen, oder Kinderarbeit. An diesem Tag werden auch verschiedene Preise wie der Friedensnobelpreis und der EU- Menschenrechtspreis verliehen.

 

Worldwide Candle Lighting -  Am zweiten Sonntag im Dezember, in diesem Jahr also am 10.Dezember, findet das weltweite Kerzenleuchten oder auch Worldwide Candle Lighting statt. An diesem Tag gedenken weltweit Angehörige und Freunde ihrer verstorbenen Kinder, Schwestern, Brüder und Enkel. Initiiert wurde dieser Gedenktag erstmals 1996 vom amerikanischen Verein verwaister Eltern, den “Compassionate Friends“. Dieser Verein entstand ursprünglich in England aus einer Selbsthilfegruppe von Eltern, die ihre Kinder verloren hatten. An diesem Tag soll abends um 19 Uhr Ortszeit eine Kerze für jedes verstorbene Kind angezündet werden. Alleine in Deutschland sterben jährlich rund 20.000 Kinder und Jugendliche. Weltweit sind es jährlich etwa 7 Millionen Kinder noch vor ihrem 6. Lebensjahr. Lungenentzündungen, Durchfall und Malaria sind die häufigsten Erkrankungen, die für Kinder, gerade auch aus den Entwicklungsländern, tödlich enden.

 

Ich wünsche euch eine tolle Woche und vielleicht sieht man sich ja in Smeet, ich würde mich freuen!

derPanda , ID#18231778 , DE Journalist Smeet

Adventszeit ist Plätzchenzeit!

Ohhh könnt ihr das riechen? Der Geruch von frisch gebackenen Keksen liegt in der Luft! Es ist diese ganz besondere Zeit des Jahres. Jeder ist damit beschäftigt für Weihnachten zu dekorieren, Menüs zu planen und Weihnachtsplätzchen zu backen. Es gibt so viele verschiedene Weihnachtsplätzchen und spezielle Kuche, die es meistens nur während dieser Jahreszeit gibt.

Jeder freut sich über den Glanz und den Glitzer, den Weihnachten mit sich bringt. Die Menschen gehen gerne auf den Weihnachtsmarkt, trinken Glühwein und treffen sich mit der Familie und Freunde. Der Geruch von frisch gebackenen Keksen weht auch durch Smeet und wenn man diesem Geruch folgt findet man sich in Glouriams Akademie wieder. Die ganze Akademie ist in Weihnachtsstimmung und jeder ist damit beschäftigt magische Kekse zu backen. Geht zurück in die Akademie und helft eurem Haus leckere Kekse, aus verschiedenen Zutaten zu backen. Gebt sie an die Weihnachtshelfer weiter, diese werden ihnen einen Hauch Magie verleihen.

Seid ihr auch schon so hungrig? Dann besucht Glouriams Akademie und fangt an zu backen!


Fashion Herbst und Winter-Trends

Eine kühle Brise durchzieht das Land, bei vielen liegt schon der erste Schnee...

Nun ist die Jahreszeit wieder da.

Endlich kann man sich wieder in lange Mäntel kuscheln, den Schal und die Mütze aus dem Schrank holen und die dicken Boots anziehen

 

Doch die Frage ist, " Was ist dieses Jahr Angesagt/im Trend "?

 

1. Trend: Samt 

Bereits im letzten Winter hat der Trend sein Comeback gefeiert.

In diesem Herbst und Winter schlägt er wie eine Bombe ein:

"Samt Allover"

Zum Beispiel: Bodenlange Samtkleider oder XL-Samtmantel

 

2. Trend: Rüschen 

Dieser Modetrend ist bei vielen dieses Jahres der absolute Lieblingstrend.

Es gibt nichts, was einen Look romantischer und verspielter präsentiert als Rüschen.

Egal ob an schlichten Pullovern, Kleidern, Blusen oder sogar Hosen.

Rüschen dürfen dieses Jahr auf gar keinen Fall fehlen.

 

3. Trend: Schleifen und Schluppenbluse

Auch in diesem Herbst und Winter sind Schluppen und Schleifen nicht mehr aus den Kaufhäusern und Kleiderschränken wegzudenken.

Und dabei ist es egal in welcher Größe und Variation sie die Mäntel, Pullover und Blusen der aktuellen Mode zieren.

 

4. Trend: Capes und Ponchos

Dieser Modetrend bietet ein klasse Alternative zur herkömmlichen Winterjacke.

Capes und Ponchos sind auch in diesem Herbst und Winter ein absolutes Must-Have.

Umso flauschiger und größer, desto besser!

 

5. Trend: Lässige Streetwear

Urban Flair heißt es jetzt!

Diese Saison im Herbst und Winter sind lässigen Styles im Streetwear-Look total angesagt.

Das heißt, XXL-Sweatshirts und –Jeansjacken mit Baggy Pants sind wieder trendtauglich.

 

Weitere Trends:

Flausch,Lackleder,Karos,Bomberjacken,

 

Trendfarben dieses Jahr sind:

- Royal Lilac

- Rot

- Gelbgrün

- Royalblau & Petrol

- BeigeBraun & Pfirsich

- Schwarz & Grau

 

Für die Männer gibt es natürlich auch Trend's: 

 

- Rollkragenpullover

- Oversize Mäntel

- Weite Hosen

- Daunenjacke

- Kordhose

- Sport chic - in Sportkleidung eine gute Figur abgeben

 

Farbentrend's der Männer diesen Winter:

Senfgelb/Mustard, Camel , All Black (Schwarz), Purple Cacao (Braun), Tuscan Teal (weniger Farbenfroh), Bluer than Blue (Blau)

 

 

Euer John - •·¨˜ª¤DΣJΔVU¤ª˜¨·• ID: 24162347

 

Wir suchen Dich!

In der Smeeterbäckerei gibt’s so manche Leckerrei..

Wir suchen Dich!Wir suchen Dich!

 

..zwischen Mehl und Milch macht so mancher Knilch

eine riesengroße Kleckerei - in der Smeeterbäckerei...

 

Wolltest Du schon immer aktiv in Smeet mitmischen 

und bist begnadeter Back- und Kochsmeeter,

dann melde dich jetzt bei

 

Info.Cytrin©, id: 523895 

und werde unser neuer Back- und Kochjournalist und/oder Entertainer!

 

Wir suchen Chefköche und Backfeen, die Lust und Spaß am Kochen und Backen haben,

und uns ihre kleinen und großen Koch- und Backtipps auf dem Blog verraten wollen!

Auch eine Smeet Karriere als Back- und Kochentertainer auf der Leinwand kann eingeschlagen werden!

 

Noch unschlüssig?

 

Dann hier mal eine kleine Anregung für super einfache, leckere Plätzchen:

Zutaten für Schneeflocken

 

250 g Butter

100 g Puderzucker

200 g Speisestärke

125 g Mehl

1 Pck. Vanillezucker

1 Prise Salz

 

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und ca 1 Stunde kühl stellen.

Den Teig zu einer Rolle formen und in gleichmäßige Scheiben schneiden.

Die Scheiben zu Kugeln formen und mit einer bemehlten Gabel flach drücken.

10 - 12 Minuten bei etwa 175° backen.

Zum Schluss einfach mit Puderzucker bestreuen und ab auf den Weihnachtsteller oder die Gebäckdose.

Wenn du das alles richtig gemacht hast, bekommst du ca. 100 leckere Schneeflocken heraus.

Viel Spass beim Backen!

 

Und wenn Du nun auf den Geschmack gekommen bist und Spass am Kochen und Backen hast, dann melde Dich jetzt!

 

Wir freuen uns auf Dich!

Info.Cytrin©  und  derPanda

 

 

Das erste Date und andere Stolpersteine..

Fast jeder der schon länger ein User in Smeet ist, kennt es..dieses Gefühl.

Dieses Kribbeln im Bauch wenn eine bestimmte Person online kommt. Diese erhöte Aufmerksamkeit wenn diese bestimmte Person im Öffi schreibt und dieser Zeitkontrollverlust wenn man mit der Person pn schreibt und schreibt und schreibt..

 

Leider gibt es bei diesem Thema auch unschöne Situationen..eben wenn eine der beiden Seiten unehrlich ist was das eigene Leben oder die eigene Person betrifft. Oder wenn er/sie eigentlich nur online Flirts sammelt um das eigene Ego zu pushen..oder oder oder.. Beispiele dafür gibt es leider genug.

Aber eben auch genug Beispiele für diese schönen Smeet-Momente.

Und dann ist sie plötzlich da - diese eine Person. Man hat es gar nicht kommen sehen. Denn eigentlich hat man vielleicht nur den Öffi mitlesen wollen. Und man fand diesen einen Text besonders witzig oder tiefgründig. Und den anderen Text da auch.. Und dann stellt man fest..das kommt ja immer von ein und der selben Person. Dann fängt man an genauer aufzupassen wenn diese Person im Öffi schreibt..oder man schaut einfach mal das Profil an. Und auch die Dinge die man da im Profil liest oder sieht gefallen einem.

Und bei den Meisten kommen dann die ersten Fragen im Kopf auf:

 

Einfach mal pn anschreiben oder hoffen das ich ihm/ihr im Öffi auffalle?

Wenn ich pn schreib, dann was..einfach nur "Hi" oder lieber was orginelles?

Wie will ich rüber kommen..witzig, intelligent oder einfach nur cool?

 

Und genau da fängt es an kompliziert zu werden..und das soll es ja nicht. Also einfach gar nicht groß darüber nachdenken wie oder was man schreiben soll..einfach das erst beste was einem durch den Kopf schießt und dann kann man darauf ein Gespräch aufbauen.

Denn, entweder ist Interesse da oder eben nicht. Man kann das nicht durch ein gespieltes Verhalten erzwingen und dann erst Recht nicht aufrecht erhalten wenn es funktioniert.

Also..erste Grundregel: Bleibe immer du selbst!

Sonst wird es anstrengend für dich und dein Gegenüber.

 

Nun denken wir mal ein paar Schritte weiter. Man schreibt seit einiger Zeit regelmäßig miteinander, nicht nur in Smeet sondern auch privat weil man Nummern getauscht hat. Man schreibt täglich..die Themen werden immer privater..das Interesse immer größer. Man hat miteinander telefoniert und die Stimme des anderen erzeugt so ein wohlig warmes Gefühl. Dann ist es Zeit für das erste Date!

 

Genau das ist für Viele nun richtig Stress im Kopf.

Man macht sich Gedanken um das Gefallen und Sorgen um das Zerbrechen wenn es eben live nicht richtig funkt.

(Spätestens an diesem Punkt klinken sich übrigens die, die Lügengeschichten über sich selber erzählt haben aus..denn diese würden sich live nicht halten lassen.)

Aber..wir denken einfach mal positiv und glauben an das Ehrliche im Menschen. :)

Wenn man immer ehrlich gewesen ist, sollte man sich gar nicht so sehr Gedanken machen müssen. Denn im Laufe der Zeit hat man sicher mal erzählt wie man aussieht, was man für Eigenheiten hat und was man eben so mag oder nicht mag.

Also gilt auch für das erste Date das selbe wie für die erste Kontaktaufnahme:

Sei ganz du selbst!

Denn alles andere wirkt nur gestellt und dadurch unsicher.

Steh zu dir..zu deiner Optik und zu deinen Macken!

Denn das ist es bestimmt was dem anderen so an dir gefällt. :)

 

 

Eure Betty - Miss Verständnis, id: 11904652

Date Doctor

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt abgleichen