Latest News (Blog)

Trion-Fantasie-Duelle – Werde ein Meister! 17.05.2018 - 16:51 - Schließe dich den Herausforderern an und beweise, dass du das Zeug dazu hast, die Nummer eins von Smeet City zu werden! ... mehr
Rätsel Mann / Rätsel Frau 17.05.2018 - 11:36 - Der erste Teil bezieht sich auf die Frau - ein Buch mit sieben Siegeln (oder wie die Männer es nennen würden: "Hä..was meint sie damit?!") ;)   ... mehr
Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon 14.05.2018 - 15:20 - Unfassbar!   ... mehr
Smeetovision 2018 – and the Winners are… 14.05.2018 - 09:52 - Die Würfel sind gefallen!     ... mehr
Erlebe den Eurovision Song Contest in der Bar Boa Vida! 09.05.2018 - 18:00 - Smeet City's erstklassige portugiesische Bar ist der perfekte Ort, um die Show live aus Lissabon anzuschauen!   ... mehr

Zur Blog-Übersicht

Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon

Unfassbar!

 

Am 12. Mai startete das Finale des Eurovision Song Contest 2018 live aus Lissabon pünktlich um 21 Uhr und bis dato konnte noch keiner ahnen, was dieses Jahr alles passieren würde…

 

Ab 20:15 Uhr moderierte Barbara Schöneberger live von der Reeperbahn den offiziellen Countdown zum ESC.

Neben Mike Singer, welcher in diesem Jahr zur deutschen ESC-Jury zählte, traten auch die Simple Minds und Barbara Schöneberger selber auf der Bühne auf und unterhielten das Publikum bis zum offiziellen Start mit toller Musik.

Auch zur deutschen Jury zählten Mary Roos, Sascha Stadler, Max Giesinger und Lotte.

50% der Stimmen für die Kandidaten gingen dieses Jahr von den Jurys und 50% vom Publikum aus, wobei jedes Land natürlich nicht für sich voten kann.

Unsere Jury vergab 12 Punkte an Schweden, 10 Punkte an Österreich und 8 Punkte an Irland.

Wir Deutschen (das Publikum) vergaben per Televoter 12 Punkte an Italien, 10 Punkte an Israel und 8 Punkte an Tschechien.

 

Und da hatten wir, das Publikum, anscheinend einen richtig guten Riecher, denn letztlich, mit einem Vorsprung von 93 Punkten, gewann Israel!

 

Doch nun folgt das Unfassbare!

 

Nachdem Deutschland es in den letzten Jahren nur auf einen der letzten Plätze schaffte,

sang sich Michael Schulte mit seinem emotionalen Song “You let me walk alone“ dieses Jahr auf den 4. Platz!

Nicht nur mir stand an diesem Abend der Mund offen, auch die Moderatoren und Michael selber schienen das alles nicht zu glauben.

Von den internationalen Jurys bekam Michael ganze 5x die 10 und sogar 3x die 12 Punkte! Zuletzt trennten ihn nur 2 Punkte vom 3. Platz!

Unfassbar!

 

 Was für ein Event!Was für ein Event!

 

Dieses Jahr gab es viele Überraschungen. Während SuRie für Großbritannien performte, stürmte ein Gast die Bühne und nahm der Sängerin kurzerhand das Micro ab. Die Sängerin überspielte die kurze Störung elegant und souverän und konnte ihren Auftritt nach ein paar Sekunden ohne weitere Störung zuende bringen.

 

Ob Oper, Rap, Pop, Rock, Country und sogar Metal. Für jeden war was dabei.

Das gerade unser emotionaler Song, der neben 3 anderen emotionalen Balladen bestehen musste, die Menschen so berührte, war nicht vorher zu sehen.

Die Kamera fing bei Michaels Auftritt sogar im Publikum einige kullernde Tränchen ein.

Selbst die Spekulanten sahen Michael Schulte eher unter den Top 15, aber nicht unter den Top 5. Das Israel gewinnen würde, stand bei ihnen auch nicht auf dem Plan, jedoch schon, das Netta auf Platz 2 oder 3 landen würde.

 

Alles in allem war es eine grandiose Show, und diesmal verließ Deutschland mit erhobenen Hauptes Lissabon.

Nächstes Jahr dürfen wir uns also auf einen ESC in Israel freuen. Ich bin bespannt und ich hoffe unsere Erfolgsschiene nimmt keinen Abbruch.

 

Mit musikalischem Gruß

derPanda , ID#18231778 , DE Journalist Smeet

 

Videos bei Youtube:

Netta - Toy 

Michael Schulte – You let me walk alone